Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 03.08.2022 um 14:30 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 153, Sitzungssaal, im Amtsgericht Pirmasens, Bahnhofstraße 22-26, 66953 Pirmasens, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1
Grünland
Verkehrswert: 1.130,00 €

Lfd. Nr. 2
Hausnahes Gartenland, verwildert.
Verkehrswert: 270,00 €

Lfd. Nr. 3
Hausnahes Gartenland, verwildert.
Verkehrswert: 765,00 €

Lfd. Nr. 4

Einfamilienhaus
Verkehrswert: 15.800,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
2 K 27/21
Termin:
03.08.2022 um 14:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
15.800,00 € und weitere
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
28.12.2021
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus. Des Weiteren gelangen drei Grundstücke zur Versteigerung.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das 2-geschossige Einfamilienhaus wurde ca. 1900 errichtet und ca. 1964 aufgestockt. Das Gebäude ist einseitig angebaut an das Nachbargebäude und an die Garage. Der bauliche Zustand ist von außen erkennbar mäßig, ob und in wieweit Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt wurden und/oder Bauschäden/Baumängel vorliegen, konnte aufgrund der fehlenden Innenbesichtigung nicht beurteilt werden. Aufgrund erkennbarer Feuchtigkeitsschäden im Außenwandbereich, erheblichen Schäden im Bereich der Fassade und am Dach der angebauten Garage und des seit rd. 10 Jahre andauernden Leerstands ist für den Erhalt des Gebäudes mit erheblichen Investitionen für eine Sanierung des Gebäudes zu rechnen.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 108 m² teilen sich auf in:

Erdgeschoss: nicht besichtigt, lt. vorliegendem Grundriss Flur/Treppenraum, Küche, Kammer, Keller.
Obergeschoss: nicht besichtigt, lt. vorliegendem Grundriss Flur/Treppenraum, Bad/WC, Schlafen, Kind.
Dachgeschoss: nicht besichtigt, lt. vorliegendem Grundriss Flur/Treppenraum, Zimmer 1, Zimmer 2, Abstellraum.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in der Ortsrandlage von Nünschweiler.

Das annähernd rechteckige Grundstück ist entlang der Hauptstraße nach Norden leicht fallend, nach Osten (zum Garten) stark ansteigend. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung, in überwiegend offener, 2-geschossiger Bauweise.

Geschäfte des täglichen Bedarfs ist durch einen Bäckerladen, der auch ein Basisangebot an sonstigen Lebensmitteln anbietet, sowie einem Hofladen für heimische Produkte gegeben, größere Lebensmittelmärkte und Discounter liegen in ca. 4,4 km und 9 km entfernt. Öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) stehen in fußläufiger Entfernung zur Verfügung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Pirmasens
Bahnhofstraße 22 - 26
66953 Pirmasens

Telefon Zentrale: 06331/871-1
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 09:00-12:00 Uhr und nach Vereinbarung sowie Freitags 09:00-13:00 Uhr und nach Vereinbarung

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 27/21
Termin:
03.08.2022 um 14:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
15.800,00 € und weitere
Wohnfläche ca.:
108 m²
Grundstücksfläche ca.:
119 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1900
verfügbar:
leer stehend
Garage:
Garage

Lage:

Lage:

Adresse
Hauptstraße 17
66989 Nünschweiler

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)