Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 25.11.2021 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Weinstraßen Center, Turnstraße 7, 67269 Grünstadt, Konferenzsaal I oder II, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 167.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
1 K 2/21
Termin:
25.11.2021 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
167.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
10.05.2021
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus (Erbbaurecht).

Das unterkellerte, 2-geschossige Wohnhaus wurde ca. 1951 in massiver Bauweise errichtet. Ca. 2007 erfolgten verschiedene Modernisierungen. Das Gebäude weist eine für das Baujahr zeittypische Grundrissgestaltung mit gefangenen Räumen auf. An allen Gebäuden besteht ein Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf. Die Wohnfläche beläuft sich auf ca. 105 m².

Nutzungseinheiten, Raumaufteilung:

Kellergeschoss: Heizungsraum, Lagerkeller, Ausgang zum Garten.
Erdgeschoss: Küche, 2 Zimmer, Dusch-Bad, Gäste-WC, Flur.
Obergeschoss: 3 Schlafzimmer, Flur.
Dachgeschoss: Einstiegsluke, nicht zugänglich.
Anbau: Teil I zum Haupthaus: KG, EG, DG // Teil II: EG: ehemaliger Stall, Lagerschuppen, „Plumpsklo“, (Bad und WC vom Haupthaus) // DG: Lager, von außen durch Einstiegsklappe erreichbar, nicht zugänglich.

Den Schuppen (ehemaliges Hühnerhaus) hat man ca. 1951 in Massivbauweise erstellt. Er hat einen Betonboden, einfache Holzfenster und Glasbausteine.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt unbewohnt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: aus Kunststoff mit Doppelverglasung (größtenteils aus 1984), durchschnittliche Beschläge, Klappläden aus Holz.
Bodenbeläge: KG: Beton, Fliesen divers // EG: Teppichboden, PVC, Fliesen (teilweise Ursprung), Bad und WC: Granitfliesen // OG: Holzdielen, Teppichboden, Laminat.
Heizung: Gas-Zentralheizung (BJ 1992).
Warmwasser: Durchlauferhitzer für Bad und WC (ca. 2007) (Elektro), Küche (war) Boiler (Elektro).
Elektroinstallation: teilweise durchschnittliche Ausstattung, teilweise überaltert, tlw. auf Putz verlegt; Telefonanschluss, 2 Satellitenschüsseln.
Sanitäre Installation: EG Bad: eingebaute Dusche, wandhängendes WC, Waschbecken // Gäste-WC: wandhängendes WC, Handwaschbecken.
Besondere Bauteile: Eingangstreppe, Eingangsüberdachung/Vorbau, Kelleraußentreppe mit Überdachung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Dirmstein (ca. 3.056 Einwohner).

Das fast rechteckige Grundstück liegt am Ortsrand an einer voll ausgebauten Anliegerstraße mit beiderseitigen Gehwegen. Die Entfernung zum Ortszentrum beträgt ca.1 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind im Ort vorhanden; Schulen (Grundschule) und Ärzte sowie öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) können in fußläufiger Entfernung erreicht werden.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in meist 2-geschossiger Bauweise. Die Wohnlage wird als mittel eingestuft.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Grünstadt
Tiefenthaler Str. 8
67269 Grünstadt

Telefonauskunft
für Aktenzeichen 1 K: 06359/9351-41
für Aktenzeichen 2 K: 06359/9351-45

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 9:00-12:00 Uhr, 2.OG Zi. 202 oder 208

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Wichtiger Hinweis:

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der Corona-Pandemie und der einzuhaltenden Sicherheitsstandards finden die Versteigerungstermine bis auf Weiteres außerhalb des Gerichtsgebäudes in folgenden Räumlichkeiten statt:

Weinstraße Center, Turnstraße 7, 67269 Grünstadt, Konferenzsaal I oder II 

Es gelten die Bestimmungen der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz in der jeweils geltenden Fassung und die Hinweise auf der Internetseite des Amtsgerichts Grünstadt. 

Darüber hinaus ist im Weinstraßen Center ein Testnachweis –nicht älter als 24 Stunden-  vorzulegen. Geimpfte und genesene Personen werden getesteten Personen gleichgestellt. 

Die Saalkapazität ist begrenzt. Vorrang haben Bietinteressenten, die sich durch die erforderlichen Bietdokumente (Personalausweis, Sicherheitsleistung) ausweisen können. Es kann kurzfristig zur Verlegung des Termins kommen. Eine Übernahme bzw. Erstattung von entstandenen Kosten durch die Justiz findet nicht statt.

Sie werden gebeten, sich vor dem Termin das Kontaktformular auf der Internetseite des Amtsgerichts Grünstadt unter Corona-Virus/Covid 19 herunterzuladen und dieses bereits ausgefüllt zum Versteigerungstermin mitzubringen.

Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 2/21
Termin:
25.11.2021 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
167.000,00 €
Wohnfläche ca.:
105 m²
Grundstücksfläche ca.:
437 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1951
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
unbewohnt
Nebengebäude:
Nebengebäude
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Lage:

Lage:

Adresse
Am Mandelpfad 3
67246 Dirmstein

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)