Keyvisual zwangsversteigerung.net

Amtsgericht Wittmund

Lage und Anfahrt zum Amtsgericht

Amtsgericht Wittmund
Am Markt 11
26409 Wittmund
zur Homepage des Amtsgerichts

Telefon Zentrale: 04462 /9192-0

Die nächsten 3 Zwangsversteigerungen (6 insgesamt)

Wichtiger Hinweis:

HINWEISE FÜR VERFAHRENSBETEILIGTE (m/w/d) WÄHREND DER CORONAPANDEMIE:
Zum Schutz vor Infektionen soll der Aufenthalt im Gerichtsgebäude auf das absolut erforderliche Minimum beschränkt werden.

Sie werden daher gebeten: 
  • das Gerichtsgebäude erst kurz vor dem Termin (10-15 Minuten vor dem Terminszeitpunkt), zu dem Sie geladen sind oder an dem Sie teilnehmen wollen, zu betreten. 
  • Dieser Zeitraum reicht auch bei Einlasskontrollen aus. 
  • Besprechungen und Treffen sind außerhalb des Gerichtsgebäudes durchzuführen. 

Der Zugang zum Gericht kann Ihnen nicht gestattet werden: 
  • wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu infizierten Personen gehabt haben oder derzeit selbst unter Quarantäne stehen. 
  • wenn Sie Symptome aufweisen (insbes. Husten, Schnupfen, Halskratzen, Fieber, Geschmacksverlust) die auf eine Corona-Erkrankung hindeuten können

Hinweis für Bietinteressenten und Zuschauer: 
  • aus Gründen des Infektionsschutzes wurde die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze in den Sitzungssälen reduziert. Im Gerichtsgebäude und in den Sitzungssälen wurden Infektionsschutzmaßnahmen ergriffen. Die allgemeinen Hygieneregeln sind zu beachten. 
  • Bitte halten Sie sich im gesamten Gerichtsgebäude an die Abstandsregeln! 
  • Es ist ein Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen einzuhalten. 
  • Es besteht Maskenpflicht!

Sitzungspolizeiliche Verfügungen der jeweiligen vorsitzenden Richterinnen und Richter bzw. Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger bleiben hiervon unberührt. 

Sicherheitsleistung

Wichtige Informationen zur Sicherheitsleistung - Barzahlung ist ausgeschlossen!


Bieter haben auf Verlangen im Termin sofort Sicherheit i. d. R. in Höhe von 10 % des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nachzuweisen.

Barzahlung ist ausgeschlossen!

Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch:

1. Einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von einem berechtigten Kreditinstitut ausgestellten Verrechnungsscheck oder
2. Einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin ausgestellten Bundesbankscheck oder
3. Eine unbefristete, unbedingte und selbstschuldnerische Bankbürgschaft eines im Inland zum betreiben von Bankgeschäften berechtigten Kreditinstituts
4. Überweisung der Sicherheit auf das vom Gericht angegebene Konto.

Im Verwendungszweck der Überweisung ist unbedingt anzugeben:

- Zwangsversteigerung Aktenzeichen/Kassenzeichen - Amtsgericht
- Absendername und Bankverbindung (für evtl. Rücküberweisung)

Die Überweisung der Sicherheitsleistung sollte frühzeitig, mindestens 5 Tage vor der Versteigerung, erfolgen. Der Betrag muss bei der Gerichtskasse VOR dem Versteigerungstermin gutgeschrieben sein und ein Nachweis hierüber im Termin vorliegen. Wird im Termin Sicherheitsleistung verlangt und liegt der Nachweis darüber dem Gericht zum Versteigerungstermin nicht vor, muss das Gebot zurückgewiesen werden.

Schnellzugriff

Lage und Anfahrt zum Amtsgericht

Amtsgericht Wittmund
Am Markt 11
26409 Wittmund