Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung zwei Grünland-Grundstücke

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 30.07.2020 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bitburg, Gerichtsstraße 2/4, 54634 Bitburg, Raum 128, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Grünland: 1.915 m²; Fluss (Gewässer II. Ordnung): 180 m²;
Verkehrswert: 1.300,00 €

Lfd. Nr. 2
Objektbeschreibung /Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Grünland: 16.697 m²; Fluss (Gewässer II. Ordnung): 720 m²: Gehölz: 447 m²;
Verkehrswert: 11.800,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
10 K 107/19
Termin:
30.07.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Feld, Wald und Wiese
Verkehrswert:
13.100,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
27.01.2020
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um zwei Grünland-Grundstücke.

Die Flurstücke bilden eine wirtschaftliche Einheit, die als extensives Grünland genutzt wird.

Flur 5, Flurstück 43/2:
Gesamtfläche: 2.095 m², davon 1.915 m² Grünland u. 180 m² Fluss (Gewässer II. Ordnung)
Baulasten: keine
Gesamtertragsmesszahl: 939
mittlere Grünlandzahl: 48
Bodenart: Lehm
Schutzgebiete: FFH-Gebiet, Bezeichnung FFH-6003-301
Einbeziehung in Bodenordnung: z. Zt. nicht gegeben
Weitere Angaben: Flurstück liegt im benachteiligten landwirtschaftlichen Gebiet

Flur 5, Flurstück 47:
Gesamtfläche: 17.864 m², davon 16.697 m² Grünland, 720 m² Fluss (Gewässer II. Ordnung), 447 m² Gehölz
Baulasten: keine
Gesamtertragsmesszahl: 7481
mittlere Ackerzahl: 43
Bodenart: Lehm
Schutzgebiete: FFH-Gebiet, Bezeichnung FFH-6003-301
Einbeziehung in Bodenordnung: z. Zt. nicht gegeben
Weitere Angaben: Flurstück liegt im benachteiligten landwirtschaftlichen Gebiet

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung waren die Grundstücke verpachtet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich im Außenbereich der Gemarkung Übereisenbach ohne Werteinfluss möglicher Siedlungen und Bebauungen.

Die Oberfläche der Grundstücke verläuft eben bis leicht geneigt. Eine direkte Erschießung besteht nicht. In das untere Irsental führt ein befestigter Wirtschaftsweg, der mit Pkw´s gut zu befahren ist. Über diesen Wirtschaftsweg werden die Bewertungsobjekte angefahren, wobei dies nur über Notwegerechte durch Inanspruchnahme anderer Grundstücke möglich ist.

Die Bewertungsobjekte liegen in der Aue der Irsen (Gewässer II. Ordnung). Stellenweise zeigten sich Anzeichen einer Überschwemmung durch die Irsen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bitburg
Gerichtsstr. 2/4
54634 Bitburg

Telefon Zentrale: 06561-913-0
Telefon Geschäftsstelle: 06561-913-131
Sprechzeiten: täglich von 09:00 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
10 K 107/19
Termin:
30.07.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Feld, Wald und Wiese
Verkehrswert:
13.100,00 €
Grundstücksfläche ca.:
19.959 m²
verfügbar:
verpachtet

Lage:

Lage:

Adresse
54689 Übereisenbach

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)