Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung zwei 3-Zimmerwohnungen

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 23.10.2020 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Celle, Mühlenstr. 8, 29221 Celle, Saal 144, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1 - Eigentumswohnung Nr. 1 - Verkehrswert: 72.000,00 €
Lfd. Nr. 2 - Eigentumswohnung Nr. 2 - Verkehrswert: 56.000,00 €

Gesamtverkehrswert beider Objekte: 128.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
39 K 35/19
Termin:
23.10.2020 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
128.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
23.09.2019
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich jeweils um beide Wohneinheiten in einem Wohnanwesen.

Das Objekt konnte vom Gutachter weitgehend nur von außen besichtigt werden. Es war nur das Neben-/Stallgebäude von innen zugänglich. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

WE 1 = 3 Zimmer, Küche, Speisekammer und Bad im EG und OG in einem Vorder- und Hinterhaus sowie Räume im Neben-/Stallgebäude; 1 Raum im Keller; ca. 65,61 m² Wohnfläche; Nutzfläche ca. 30,4 m²;

WE 2 = 3-Zimmer, Küche und Bad im EG und OG nebst Spitzboden in einem Hinterhaus sowie Räume im Neben-/Stallgebäude; ca. ca. 61,94 m² Wohnfläche; Nutzfläche ca. 7 m².

Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 127,45 m². Die Grundrissanordnung und die einzelnen Raumgrößen der Wohnungen entsprechen nicht immer den heutigen Anforderungen an moderne Wohnräume.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung wurde die WE Nr. 2 eigen genutzt. Für die WE 1 gab es unterschiedliche Angaben zum Leerstand bzw. zur Nutzung des Vorderhauses.

Gebäudebeschreibung:

Das teilunterkellerte Vordergebäude und das Nebengebäude wurden ca. 1933 in Massivbauweise errichtet, das Hintergebäude ca. 1962, ebenfalls in Massivbauweise. Die Abgeschlossenheitsbescheinigung datiert vom 24.08.1976.

Der bauliche Zustand der Gebäude ist als ausreichend mit teilweisen Mängeln zu bewerten. Die für die Gebäude notwendigen Instandsetzungs- und Reparaturmaßnahmen wurden nicht vollständig durchgeführt. Es besteht Nachholbedarf.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Celle (ca. 71.000 Einwohner) im Ortsteil Wietzenbruch im Bereich des südöstlichen Randes des Stadtgebietes von Celle.

Die Umgebung besteht aus Ein- bis Zweifamilienhäusern und Nebengebäuden (Garagen, Abstellgebäude) in bis zu 2-geschossiger Bauweise. Die Wohnlage kann als befriedigend eingestuft werden. Mit Lärmbelästigungen durch einen in der Nähe befindlichen Militärflughafen und die vorbeiführende Hauptverkehrsstraße ist zu rechnen.

Bei der Straße Brambusch handelt es sich um eine Gemeindestraße, die als Anliegerstraße das Wohngebiet erschließt. Die Infrastruktur entspricht der Größe von Stadt und Stadtteil, eine Bushaltestelle ist ca. 500 m entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Celle
Mühlenstraße 8
29221 Celle

Telefon: 05141 206-0

Mo. - Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Do. 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
39 K 35/19
Termin:
23.10.2020 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
128.000,00 €
Wohnfläche ca.:
127,45 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1933 / 1962
Etage:
EG, OG
verfügbar:
WE 2 eigen genutzt
Erdgeschoss:
Erdgeschoss
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Garage:
Garage
Speicher:
Speicher
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Lage:

Adresse
Brambusch 16
29225 Celle
Ortsteil
Wietzenbruch

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)