Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Wohnung Nr. 2

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 08.01.2020 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Gifhorn, Am Schloßgarten 4, 38518 Gifhorn, Saal 118, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 98.000,00 €
Objektbeschreibung: Eigentumswohnung (ab 5 Zimmer)

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
5 K 5/19
Termin:
08.01.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Sonstige Wohnung
Verkehrswert:
98.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
09.07.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die Wohnung Nr. 2 im EG eines 2-geschossigen Mehrfamilienhauses (Neubau-Nordflügel).

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 106 m² teilen sich auf in Wohnzimmer, Schlafzimmer, zwei weitere Zimmer, Küche, Flur, WC und Windfang. Der Grundriss stellt sich unwirtschaftlich dar. Lt. Zeichnung ist ein gefangener Raum vorhanden. Das Wohnzimmer direkt hinter dem Windfang hat als Durchgangsraum die Funktion einer Diele. Von hier aus gelangt man in die Küche und über einen Flur in drei weitere Zimmer. Nach der Zeichnung kann das Bad mit WC nur von der Küche aus begangen werden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Das Ursprungsbaujahr des Gebäudes ist ca. 1949, es wurde in massiver Bauweise mit Teilunterkellerung und zu Wohnwecken ausgebautem Dachgeschoss errichtet. In den Jahren 1986 bis 1992 hat man das Gebäude vergrößert, umgebaut und umfassend modernisiert. Im Mehrfamilienhaus sind 8 Wohnungen untergebracht. Der bauliche Zustand ist ausreichend. Es besteht Unterhaltungsstau. Die Gesamtanlage befindet sich insgesamt in keinem guten Unterhaltungszustand und macht insgesamt keinen ansprechenden Eindruck.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in der Gemeinde Schwülper (ca. 7.300 Einwohner), im Ortsteil Klein Schwülper (ca. 1.200 Einwohner).

Das Grundstück liegt an einer voll ausgebauten Anliegerstraße. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen, Kinderspielplatz östlich und Resthof südlich des Bewertungsgrundstücks. Die Wohnlage wird als einfach eingestuft.

Die Entfernung zum Ortszentrum und zu öffentlichen Verkehrsmitteln (Bushaltestelle) beträgt ca. 0,3 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Schulen und Ärzte haben sich im ca. 2 km entfernten Groß Schwülper angesiedelt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Gifhorn
Am Schloßgarten 4
38518 Gifhorn

Telefon Geschäftsstelle: 05371/897-103 oder -101

Sprechzeiten: Montag bis Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
5 K 5/19
Termin:
08.01.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Sonstige Wohnung
Verkehrswert:
98.000,00 €
Wohnfläche ca.:
106 m²
Baujahr ca.:
1949
verfügbar:
eigen genutzt
Erdgeschoss:
Erdgeschoss

Lage:

Lage:

Adresse
Mühlenweg 2
38179 Schwülper

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)