Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Wohnhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 10.09.2019 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Helmstedt, Stobenstraße 5, Saal 306, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 69.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
8 K 2/18
Termin:
10.09.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
69.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
22.10.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus mit Anbau als Reihenendhaus (2 Flurstücke).

Das Gebäude wurde um 1900 als Fachwerk- bzw. Mauerwerkkonstruktion errichtet, der Anbau stammt etwa aus dem Jahr 1960. Das Haus ist in zwei baulich nicht getrennte Wohneinheiten aufgeteilt, die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 195 m².

KG: Kellerraum.
EG: Windfang, drei Flure, Hobby, zwei Bäder, zwei Stuben, Küche, Abstellen.
OG: zwei Flure, Stube, Hobby, Abstellen, Zimmer, Kammer, Schlafzimmer, Ankleidezimmer.
DG: nicht ausgebaut.

Die Grundrissgestaltung zeigt eine einfache, baujahrestypische Aufteilung mit teils gefangenen Räumen. Es sind keine signifikanten Modernisierungen in den letzten 10 - 15 Jahren erkennbar. Es besteht größerer Instandhaltungsstau und der Ausbau ist überaltert und nicht mehr zeitgemäß. Augenscheinlich befindet sich das Gebäude in einem baulich standsicheren Zustand. Auf dem Grundstück steht noch ein kleiner Stall.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Hauptdach Satteldach, Anbau Pultdach.
Bodenbeläge: überwiegend Teppichboden, Küche u. a. PVC, Bäder gefliest.
Fenster: Kunststoffelemente, isolierverglast.
Elektroinstallation nutzungstypische Standardinstallation.
Heizungsinstallation Gas-Zentralheizung, Plattenheizkörper.
Sanitär: Ausstattung: einfach, nicht zeitgemäß; Bäder mit Dusche bzw. Wanne.
Terrasse: einfache Überdachungskonstruktion, Fliesenbelag.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Schöningen (ca. 11.400 Einwohner).

Der Grundbesitz liegt zentrumsnah in einem Gebiet mit gemischter Nutzung mitten in der Stadt. In der näheren Umgebung befinden sich überwiegend ein- bis zweigeschossige Wohngebäude u. a. ähnlicher Bauweise. Die Infrastruktureinrichtungen entsprechen der Größe der Gemeinde.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Norddeutsche Landesbank Girozentrale, Friedrich-Wilhelm-Platz, 38100 Braunschweig, Az.
3776/3799-le/81811717, Ansprechpartner Herr Leseberg, Tel. 0531/487-3799.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Helmstedt
Stobenstr. 5
38350 Helmstedt

Telefon: 05351/1203-80 oder -85
Öffnungszeiten: täglich 9:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
8 K 2/18
Termin:
10.09.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
69.000,00 €
Wohnfläche ca.:
195 m²
Grundstücksfläche ca.:
326 m²
Zimmeranzahl:
8
Objekt Zustand:
ungepflegt
Baujahr ca.:
um 1900
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum

Lage:

Lage:

Adresse
Neuetor 4, 4 C
38364 Schöningen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)