Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Wohnhaus mit Scheune

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 06.02.2019 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Kirchhain, Niederrheinische Str. 32, Zimmer 116, öffentlich versteigert werden:

Das im Grundbuch von Rauschenberg Blatt 2676 eingetragene Grundstück
lfd. Nr. 1, Gemarkung Rauschenberg, Flur 24, Flurstück 150/1, Gebäude- und Freifläche, Blaue Pfütze 13, Größe 335 m²,

Verkehrswert: 38.000,00 €

Kassenzeichen für die Sicherheitsleistung: 9910808073.

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
41 K 12/18
Termin:
06.02.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
38.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
27.07.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus mit Scheune.

Das aus der Zeit vor 1900 stammende Wohnhaus verfügt über ein teilweise konventionell durchbautes Erdgeschoss, zwei Obergeschosse und ein nicht ausgebautes Dachgeschoss. Der Zugang zum Objekt erfolgt über die nördliche Giebelseite. Über ein nicht abgeschlossenes Treppenhaus sind alle drei Etagen zugänglich. Keine der drei Wohnebenen ist in sich abgeschlossen. Die Wohnfläche beträgt ca. 210 m². Das Bewertungsobjekt steht unter Denkmalschutz.

Das Erdgeschoss ist zu geschätzt 80 % ausgebaut, an der Ostseite des Gebäudes befinden sich eine innen liegende Diele, eine Küche, ein Wohn- und Schlafraum und ein Hauswirtschaftsraum. Ein Bad ist nur über den Hausflur zugänglich, das Bad befindet sich in einem besseren Rohbauzustand. Die Wohnfläche wird auf grob 60 m² geschätzt.

Das erste Obergeschoss verfügt über eine Wohnküche und drei Zimmer, das Bad ist über den Flur zugänglich.

Im zweiten Obergeschoss sind zwei Schlafzimmer, ein Wohnraum, eine Küche, ein Abstellraum, eine Speisekammer und ein Bad vorhanden. Das Bad befindet sich ebenfalls nicht innerhalb der Wohnung. Die Wohnfläche dieser beiden Geschosse wird auf jeweils rund 75 m² geschätzt. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut, es wird als Lager genutzt.

Neben dem Wohnhaus befindet sich ein ehemaliges Stall- und Scheunengebäude. Das Objekt ist zweigeschossig, teilweise konventionell durchbaut und mit einem Satteldach überdeckt. Der Zugang erfolgt über die Nordseite. Das Scheunengebäude verfügt lt. Angabe über einen Gewölbekeller, ein Zugang hierzu war nicht möglich. Die verbleibenden Freiflächen sind teilweise befestigt, eine Gartenanlage ist nicht vorhanden.

Die Objektausstattung ist insgesamt als einfach bis sehr einfach einzustufen, ein durchgängig einheitlicher Standard ist nicht vorhanden. Der Unterhaltungszustand ist als mäßig bis schlecht einzustufen. Eine Nutzung ist nur noch eingeschränkt möglich. Das Scheunengebäude befindet sich in einem ebenfalls schlechten Zustand. Bei beiden Objekten stehen größere Investitionen an.


Ausstattung

Dachkonstruktion: Pfettendach.
Bodenbelag: Fliesen, Laminat, Dielung, PVC.
Fenster in Wohnräumen: Holz / Kunststoff.
Verglasung in Wohnräumen: Einfachverglasung / Isolierverglasung.
Sanitäre Einrichtungen: drei Bäder (davon EG im Rohbauzustand).
Heizungsanlage: Einzelöfen.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Rauschenberg (ca. 4.300 Einwohner), zentral in der Altstadt des Stadtteils Rauschenberg (ca. 2.000 Einwohner).

Das leicht nach Südosten geneigte Grundstück kann über die „Marktstraße“ und die Straße „Blaue Pfütze“ erreicht werden, die Nordseite liegt an der kleinen Gasse „In der Fahrt“. Es hat ein weitgehend regelmäßiges Profil.

Alle vor Ort vorhandenen Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs sind fußläufig zu erreichen. Der Ort Rauschenberg befindet sich etwa sieben km nördlich von Kirchhain und etwa zehn km nordöstlich der Stadt Marburg.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Kirchhain
Niederrheinische Str. 32
35274 Kirchhain

Telefon 06422/9307-60
Sprechzeiten: Mo.-Fr. 9:00-12:00

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
41 K 12/18
Termin:
06.02.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
38.000,00 €
Wohnfläche ca.:
210 m²
Grundstücksfläche ca.:
335 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
vor 1900
Heizungsart:
Ofen
denkmalgeschützt:
denkmalgeschützt
Scheune:
Scheune
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum
Speicher:
Speicher

Lage:

Lage:

Adresse
Blaue Pfütze 13
35282 Rauschenberg

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)