Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Wohn-/Geschäftshaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 20.11.2020 um 10:45 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Mühlenstr. 8, 29221 Celle, Saal/Raum 144, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 188.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
39 K 6/19
Termin:
20.11.2020 um 10:45 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
188.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
29.07.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohn- und Geschäftshaus (ehemaliger Bäckereibetrieb) und Nebengebäude (Stallgebäude und Garage).

Das zweigeschossige Wohn- und Geschäftshaus wurde in Massivbauweise errichtet und hat ein ausgebautes Dachgeschoss. Das Ursprungsbaujahr ist unbekannt. Modernisierungen/ Erweiterungen erfolgten gem. Bauakte zwischen 1949/ 1950 und 2011. Die Wohn- und Nutzfläche von ca. 300 m² teilt sich auf in Nutzfläche Ladengeschäft EG ca. 149 m², Nutzfläche Stehcafe EG ca. 14 m² und Wohnfläche Wohnung OG ca. 137 m².

Nutzungseinheiten, Raumaufteilung:

Gewerbeeinheit Erdgeschoss: Windfang, Abstellraum, Innenflur, Laden, Bäckerei, Stehcafe, Büro-/Abstellraum.
Wohnraum Obergeschoss: Treppenaufgang, 2 Innenflure, 2 Küchen, Bad, WC, 3 Wohn- bzw. Schlafräume, 1 Büroraum; 1 Balkon.

Der bauliche Zustand ist befriedigend. Es besteht ein Reparatur- und Unterhaltungsstau sowie Sanierungs- und Renovierungsbedarf.

Nebengebäude:
- Stallgebäude: mit Heizung, Stromanschluss, Wasseranschluss, Kühlraum, Abluftanlage, Nutzfläche rd. 76 m².
- Garage mit Abstellraum: mit Heizkörperanschluss, Stromanschluss, Rolltor, Tür/ Tor in Rückwand; Durchgang zum Stallgebäude.
- Innenhof Überdachung/ Zwischentrakt: Holzkonstruktion mit Außenmauerwerk, Flachdach, Nebeneingangstür aus Holz, Kunststofffenster.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach.
Heizung: mit flüssigen Brennstoffen (Gas), Baujahr unbekannt. Gem. Angabe im Ortstermin: Fußbodenheizung im Stehcafe.
Warmwasserversorgung: überwiegend zentral über Heizung.
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung.
Besondere Bauteile: Eingangsüberdachung, Balkon.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Bergen (ca. 12.100 Einwohner), im Ortskern des Stadtteils Sülze.

Das ebene Grundstück liegt an einer voll ausgebauten klassifizierten Straße (Landesstraße L 240). Die Entfernung zum Stadtzentrum Bergen beträgt ca. 8 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs und eine Grundschule gibt es in Sülze. Eine Bushaltestelle steht in fußläufiger Entfernung zur Verfügung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Celle
Mühlenstraße 8
29221 Celle

Telefon: 05141 206-0

Mo. - Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Do. 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
39 K 6/19
Termin:
20.11.2020 um 10:45 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
188.000,00 €
Wohnfläche ca.:
137 m²
Wohn- & Nutzfläche ca.:
300 m²
Grundstücksfläche ca.:
563 m²
Objekt Zustand:
befriedigend
Baujahr ca.:
unbekannt
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Balkon:
Balkon

Lage:

Lage:

Adresse
Salzstraße 2
29303 Bergen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)