Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Mehrfamilienhaus und Gartenland

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 29.06.2022 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Knappschaftsstraße 16, 66538 Neunkirchen, Saal/Raum Saal 35, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 7.850,00 € (lfd. Nr. 1) und 94.000,00 € (lfd. Nr. 2)
Gesamtverkehrswert: 101.850,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
7 K 11/20
Termin:
29.06.2022 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
101.850,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
19.10.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus sowie eine unbebaute Gartenland-/Hinterlandfläche.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das Mehrfamilienhaus (4 Vollgeschosse) in Massivbauweise wurde ca. 1948 wiederaufgebaut. Es besteht aus KG, EG, I. und II. OG, nicht ausgebautem DG, Dachraum/Speicher (Satteldach); rückwärtiger Anbau (Nebengebäude, ehemals Werkstatt); Garagenreihe (3) im rückwärtigen Gartenbereich. Die wohnlich nutzbare Fläche beläuft sich lt. Bauakte auf ca. 216 m².

Von behördlicher Seite ist ein Nutzungsverbot wegen gravierender Sicherheitsmängel (Brandschutz) für das gesamte Wohnhaus angeordnet. Kernsanierungs- und lnstandsetzungsmaßnahmen sind im ganzen Gebäude durchzuführen, es bestehen erhebliche Mängel. Das komplette Gebäude ist von Sperrmüll und Unrat zu befreien. Darüber hinaus wurde im EG eine gesundheitsgefährdende Schimmelpilzkultur festgestellt. Die Sporen haben sich im ganzen Hause ausgebreitet. Die baulichen Anlagen befanden sich zum Zeitpunkt der Ortsbesichtigung insgesamt in einem vernachlässigten, heruntergekommenden und katastrophalen Unterhaltungszustand.

Das Objekt war zum Zeitpunkt der Wertermittlung nicht bewohnt und aufgrund des Zustandes als nicht bewohnbar einzustufen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022


Ausstattung

Dachform: Satteldach
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung, Kunststoffrollläden
elektr. Installationen: aus der Bauzeit
sanitäre Installationen: aus der Bauzeit; Bäder mit Dusche, Waschbecken, WC

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022


Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Neunkirchen (ca. 46.000 Einwohner).

Die Infrastruktur entspricht der Größe des Ortes. In der näheren Umgebung des Bewertungsobjekts sind überwiegend mehrgeschossige Mehrfamilienhäuser bzw. Reihen-/Doppelhäuser und Gewerbeobjekte vorhanden.

Bei der Langenstrichstr. handelt es sich um eine innerstädtische Straße mit erhöhtem Verkehrsaufkommen. Am Tag der Ortsbesichtigung wurden überdurchschnittliche Geräuschentwicklungen durch entsprechenden PKW/LKW-Verkehr u. ä. wahrgenommen. Im öffentlichen Straßenraum sind soweit erkennbar keine Parkmöglichkeiten vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Neunkirchen
Knappschaftsstraße 16
66538 Neunkirchen

Telefon Zentrale: 06821 106 - 01
Fax: 06821 106 - 100

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 08:30 - 12 Uhr
Mo., Die. Do. 13:30 - 15:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
7 K 11/20
Termin:
29.06.2022 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
101.850,00 €
Wohnfläche ca.:
216 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Etagenanzahl:
4
verfügbar:
unbewohnt
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Keller:
Keller

Lage:

Lage:

Adresse
Langenstrichstraße 9
66538 Neunkirchen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)