Zwangsversteigerung Grundstücke mit Kelleranteil

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 10.11.2017 um 08:30 Uhr folgender Grundbesitz Amtsgericht 72160 Horb, Marktplatz 22, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Horb, Gemarkung Horb, Blatt 3431 BV 1,
Flurstück 210/2, Gebäude- und Freifläche, Neckarstraße, Größe 7 m²,
Flurstück 210/1, Gebäude- und Freifläche, Marktsteige, Größe 16 m².

Zusatz: Verkehrsfläche im Straßenraum der Neckarstraße, Gartenland in der Marktsteige mit anteiligem Gewölbekeller, renov.bed.

Verkehrswert: 2.750,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
12 K 83/15
Termin:
10.11.2017 um 08:30 Uhr
Objekttyp:
Sonstiges Grundstück
Verkehrswert:
2.750,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
28.02.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um eine Verkehrsfläche im Straßenraum der Neckarstraße (Flurstück 210/2) sowie Gartenland in der Marktsteige (Flurstück 210/1) mit einem anteiligen Gewölbekeller.

Die Verkehrsfläche ist in den Straßenraum der Neckarstraße integriert und mit demselben Betonpflaster der Straße gepflastert, so dass augenscheinlich keine Abgrenzung erkennbar ist. Weiterhin steht auf dem überwiegenden Teil der Fläche eine Skulptur.

Das Gartenland in der Marktsteige kann wegen seines Zuschnitts und der vorhandenen Bepflanzung kaum genutzt werden. Es vermittelt einen gepflegten Eindruck. Der anteilige Gewölbekeller liegt unter dem Gartengrundstück. Der Zugang erfolgt lediglich über das Flurstück-Nr. 210/2 und die anderen Kelleranteile.

Der Gewölbekeller, Baujahr vor 1870 (Natursteinmauerwerk mit betoniertem Eingangsportal), ist komplett unter die Marktsteige und die angrenzenden, hangseitigen Grundstücke gebaut. Er kann als Lager für feuchtunempfindliche Gegenstände genutzt werden. Es zeigt sich ein wirtschaftlich und technisch völlig überalterter Zustand. Es besteht ein überschaubarer Unterhaltungsstau.

Der Keller war zum Zeitpunkt der Wertermittlung weder vermietet noch verpachtet.


Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in der Stadt Horb a. N. (ca. 25.000 Einwohner) in der Kernstadt im alten Stadtkern.

Bei der Neckarstraße u. der Marktsteige handelt es sich um historische Straßen. Die Marktsteige ist ein öffentlicher Fußweg mit Granitpflaster, die Neckarstraße eine öffentliche, voll ausgebaute Straße mit Anliegerverkehr, mit einer Fahrbahn aus Betonpflaster.

Die Umgebungsbebauung besteht überwiegend aus Mehrfamilienhäusern, Einfamilienhäusern und gewerblich genutzten Objekten. Alle öffentlichen Einrichtungen sind fußläufig erreichbar.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Freudenstadt
Stuttgarter Str. 15
72250 Freudenstadt

Telefon Geschäftsstelle: 07441/91481-1501 bzw. DW -1502
Öffnungszeiten: Mo-Fr je ab 09:00 Uhr - 11:30 Uhr
Mo-Do nachmittags ab 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
12 K 83/15
Termin:
10.11.2017 um 08:30 Uhr
Objekttyp:
Sonstiges Grundstück
Verkehrswert:
2.750,00 €
Grundstücksfläche ca.:
23 m²
verfügbar:
Kelleranteil nicht vermietet/verpachtet

Lage:

Adresse
Neckarstraße und Marktsteige
72160 Horb am Neckar

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)