Zwangsversteigerung gewerbliches Betriebsgebäude

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 01.03.2018 um 13:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Völklingen, Karl-Janssen-Straße 35, Saal/Raum Saal 06 A, öffentlich versteigert werden:

Die im Grundbuch von Fürstenhausen Blatt 2206 eingetragenen Grundstücke:
lfd. Nr. 1, Gemarkung Fürstenhausen, Flur 1, Flurstück 1125/151, Gebäude- und Freifläche, In der Olk, Größe: 596 m²,
lfd. Nr. 2, Gemarkung Fürstenhausen, Flur 1, Flurstück 151/6, Gebäude- und Freifläche, Handel und Dienstleistung, Karolinger Straße, Größe: 27 m².

Verkehrswerte:
182.765,65 € (lfd. Nr. 1) und 8.234,35 € (lfd. Nr. 2)

Gesamtverkehrswert: 191.000,00 €

Objektbeschreibung (ohne Gewähr):
Gewerbeeinheit; gewerbliches Betriebsgebäude für KFZ- Reparaturservice. Das Objekt ist teilunterkellert (1 Kellerraum), besitzt 1 Vollgeschoss sowie 1 Lagerraum auf der 2. Ebene.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
4 K 12/17
Termin:
01.03.2018 um 13:30 Uhr
Objekttyp:
Büro-/Werkstatt-/Lagergebäude
Verkehrswert:
191.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
10.10.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein gewerbliches Betriebsgebäude auf zwei Flurstücken, die eine wirtschaftliche Einheit bilden.

Das teilunterkellerte Gebäude wurde ca. 1970 errichtet (Stahl- und Holzbau). Es besitzt ein Vollgeschoss sowie einen Lagerraum mit einer Nutzfläche von ca. 103,3 m² auf der 2. Ebene. Im Jahre 2002 erfolgte der Neubau einer Servicegarage, im Jahre 2006 die Nutzungsänderung von einer Lagerhalle in eine Werkstatt und umfassende Renovierung.

Die Nutzfläche des Verkaufsraumes beläuft sich auf ca. 89,3 m², die Werkstatt samt Nebenräumen hat eine Nutzfläche von ca. 179,2 m². Das Gebäude weist einen befriedigenden Gesamteindruck auf, alte Autoreifen sind zu beseitigen.

Auf dem Grundstück befinden sich 5 Kfz- Stellplätze.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.


Ausstattung

Dachform: Teilgebäude Satteldach mit Ziegeleindeckung, Restgebäude Trapez- Stahlsandwichelemente.
Bodenbeläge: Stahlbeton, Fliesen und PVC.
Türen: Außentüren: Rolltore und Stahltor, Innentüren: Stahl mit Stahlzargen.
Fenster: Holz- bzw. Industrieprofile mit Doppelverglasung.
Heizung: Zentralheizung für Gas über Gastherme.
Elektroinstallation: Ausstattung mit Schaltern, Deckenauslässen und Steckdosen, Sicherung mit Kippschaltern, separate Stromkreise für die einzelnen Räume, Leitungen auf Putz.
Sanitäre Installationen: Toilette mit Druckspülung, Handwaschbecken für Kalt- und Warmwasser.
Besondere Bauteile: Hebebühne.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Völklingen, im Stadtteil Fürstenhausen (ca. 2.250 Einwohner).

Das insgesamt 623 m² große Grundstück liegt zwischen Fürstenhausen und Völklingen Stadt in einem Mischgebiet. Es hat eine Straßenfrontlänge zur „Karolingerstraße“ von ca. 20 m, und zur Straße „In der Olk“ von ca. 36 m, bei einer mittleren Tiefe ca. 70 m. Die Erschließung erfolgt über die „Karolingerstraße“ und über die Straße „In der Olk“. Bei der Straße „In der Olk“ handelt es sich um einen befestigten Weg ohne Bürgersteig. Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Die üblichen Ver- und Entsorgungsanschlüsse (Wasser, Strom, Gas und Kanalisation) sind vorhanden. Das Industriegebiet befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Geschäftslage wird als mittel eingestuft.

Kindergärten, Grundschule, weiterführende Schulen, sowie Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Banken sind vor Ort und in naher Umgebung vorhanden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Kreissparkasse Saarlouis - Anstalt des öffentlichen Rechts - vertr. durch den Vorstand, Großer Markt 8, 66740 Saarlouis



Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Völklingen
Karl-Janssen-Str. 35
66333 Völklingen

Telefon Geschäftsstelle: 06898-203324
erreichbar: Mo.-Fr. von 8.30- 12.00 Uhr und 13.30-15.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
4 K 12/17
Termin:
01.03.2018 um 13:30 Uhr
Objekttyp:
Büro-/Werkstatt-/Lagergebäude
Verkehrswert:
191.000,00 €
Nutzfläche ca.:
372 m²
Grundstücksfläche ca.:
623 m²
Objekt Zustand:
befriedigend
Baujahr ca.:
1970
Etagenanzahl:
1-2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Stellplatz:
Stellplatz

Lage:

Adresse
Karolingerstraße 20/In der Olk
66333 Völklingen-Fürstenhausen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)