Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Gewerbehalle mit Bürobereich

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 19.06.2019 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Uelzen, Fritz-Röver-Str. 5, Saal 3, öffentlich versteigert werden:

Das im Grundbuch von Uelzen Blatt 9389 eingetragene Grundstück lfd. Nr. 7, Gemarkung Uelzen, Flur 5
Flurstück 143/3, Gebäude- und Freifläche, Im Neuen Felde 109, Größe 2183 m²,
Flurstück 147/7, Gebäude- und Freifläche, Im Neuen Felde 109, Größe 10869 m²,
Flurstück 160/9, Gebäude- und Freifläche, Im Neuen Felde 109, Größe 3938 m²,

und das im Grundbuch von Uelzen Blatt 5720 eingetragene Grundstück lfd. Nr. 6, Gemarkung Uelzen, Flur 5
Flurstück 142/6, Gebäude- und Freifläche, Im Neuen Felde 65, Größe 2394 m²,

Der Verkehrswert für das im Grundbuch von Uelzen Blatt 9389 unter der laufenden Nummer 7 im Bestandsverzeichnis eingetragene Grundstück beträgt
425.000,00 EUR

für das im Grundbuch von Uelzen Blatt 5720 unter der laufenden Nummer 6 im Bestandsverzeichnis eingetragene Grundstück
395.000,00 EUR

und
für das zu den bezeichneten Versteigerungsobjekten gehörende Zubehör auf
97.850,00 EUR

Objektbeschreibung:
Gewerbeobjekte mit Hallen- und Bürobereiche sowie abzubrechender Bausubstanz gewerblich genutztes Grundstück (Uelzen Blatt 9389)
Gewerbehalle mit Bürobereich (Uelzen 5720)
Maschinen- und Betriebseinrichtung (Zubehör)

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
7 K 46/14 und 7 K 47/14
Termin:
19.06.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Halle
Verkehrswert:
395.000,00 € und weitere
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
01.04.2015
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine Gewerbehalle mit Bürobereich auf Flurstück 142/6. Des Weiteren gelangen Zubehör und Gewerbeobjekte auf den Flurstücken 143/3, 147/7 und 160/9 zur Versteigerung.

- Flurstück 142/6, Im neuen Felde 65
Verkehrswert 395.000 €:
Das zu bewertende Grundstück ist mit einer Gewerbehalle mit Bürobereich, Baujahr ca. 1973, bebaut. Ein Umbau erfolgte ca. 1998.

Nutzflächen:
Halle, Lager u. Sozialbereich (EG): rd. 1.390 m²
Bürobereich (OG): rd. 215 m²

- Zubehör, Verkehrswert 97.850 €:
Maschinen- und Betriebseinrichtung.

- Flurstücke 143/3, 147/7 und 160/9, Im neuen Felde 109
Verkehrswert 425.000:
Das Wertermittlungsobjekt ist mit dem Gebäudekomplex eines ehemaligen Gewerbebetriebes bebaut, der über mehrere Jahrzehnte den Anforderungen des Betriebes entsprechend durch Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen entstanden ist. Das Ursprungsbaujahr ist ca. 1956. Erweiterungen erfolgten ca. 1968 und 1980. Bewertungstechnisch sind nunmehr die Gebäude bzw. Gebäudeteile wie folgt zu unterscheiden:

A: Bürogebäude mit Halle
B: Gewerbehalle
C: Produktions- und Lagergebäude

Nutzflächen:
Büro 1 (EG): rd. 125 m²
Büro 2 (EG, OG): rd. 226 m²
Büro 3 (Aktenkeller, EG, OG): rd. 287 m²
Hausmeisterwohnung (OG): rd. 108 m²
Halle: rd. 577 m²
Lagerhalle: rd. 247 m²

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Uelzen (ca. 33.300 Einwohner).

Der Bereich, in dem das zu bewertende Grundstück liegt, dient gewerblichen Nutzungen. Die nähere Umgebung ist mit entsprechenden Gewerbeobjekten bebaut.

Das Stadtzentrum von Uelzen liegt ca. 2 km nördlich. In Uelzen bestehen Versorgungsmöglichkeiten über den täglichen Bedarf hinaus. Dort befinden sich auch Kindergärten, Schulen, Großarbeitsstätten und Ärzte sowie Freizeiteinrichtungen und solche für kirchliche und kulturelle Zwecke.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Uelzen
Fritz-Röver-Str. 5
29525 Uelzen

Öffnungszeiten Mo.-Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr
Tel. Geschäftsstelle:
0581-8851-151
0581-8851-152
0581-8851-153

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
7 K 46/14 und 7 K 47/14
Termin:
19.06.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Halle
Verkehrswert:
395.000,00 € und weitere
Nutzfläche ca.:
1.605 m²
Grundstücksfläche ca.:
2.394 m²
Baujahr ca.:
1973

Lage:

Lage:

Adresse
Im Neuen Felde 65
29525 Uelzen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)