Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 28.10.2021 um 11:30 Uhr folgender Grundbesitz im Konzil Konstanz, Unterer Saal, Hafenstraße 2, 78462 Konstanz, öffentlich versteigert werden:

Einfamilienhaus
Verkehrswert: 640.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
30 K 12/19
Termin:
28.10.2021 um 11:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
640.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
24.09.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Garage und Wintergarten.

Das unterkellerte Gebäude wurde ca. 1988 in Massivbauweise errichtet, im Jahr 2004 erfolgte der Anbau des Wintergartens. Das Wohnhaus hat außer dem Kellergeschoss ein Erd- und ein ausgebautes Dachgeschoss mit einem hohen Drempel. Der Eingang befindet sich an der Nordseite des Gebäudes ca. 70 cm über Erschließungsniveau und ist über eine Eingangstreppe mit Podest erreichbar. Der bauliche Zustand zeigt sich gut und gepflegt. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 208 m² teilen sich auf in:

Untergeschoss: Kellerraum (Lichtschacht), Heiz- Wasch- und Trockenraum (Lichtschacht), Öllagerraum, Hobbyraum, Bad mit Whirlpool-Badewanne, Dusche und WC (natürlich belüftet).
Erdgeschoss: Windfang, Diele / Treppenraum, Garderobe mit Gäste-WC, Küche, Großer Wohn-/Essraum (Kachelofen), Wintergarten, Terrasse.
Dachgeschoss: Treppenraum / Diele, Zugang zum Speicher, Schlafzimmer, 2 Kinderzimmer, Loggia, Bad.
Dachspitz: Speicherraum (keine Kopfhöhe).

PKW-Stellplätze:
Auf dem Grundstück ist ein Stellplatz in der Garage und zwei Stellplätze im Freien vorhanden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Heizung: Öl-Zentralheizung.
Fenster: Holz m. Isolierverglasung.
Elektroinstallation: baujahrentsprechend.
Warmwasser: über Zentralheizung.
Bodenbeläge: Laminat, Fliesen, Holzparkett, Eichedielen massiv.
Besondere Bauteile: Wintergarten mit Whirlpool, Kachelofen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich im Ortsteil Kaltbrunn der Gemeinde Allensbach am Bodensee.

Das Eckgrundstück zwischen der Öhmdwiesenstraße und einer als Sackgasse ausgebauten Stichstraße wird von Westen erschlossen. Parkmöglichkeiten befinden sich nur eingeschränkt im öffentlichen Verkehrsraum. Der Zugang zum Gebäude befindet sich an der Nordseite des Grundstücks (zugleich Garagenzufahrt).

Das Bewertungsgrundstück befindet sich in einem ruhigen Wohngebiet im südöstlichen Bereich des Ortsteils Kaltbrunn. Die Umgebungsbebauung besteht überwiegend aus Ein- und Zweifamilienhäusern. Eine Bushaltestelle ist fußläufig in 200 m erreichbar. Das Grundstück verfügt über eine gute Wohnlage. Der Bahnhof in Allensbach ist rd. 2 km entfernt. Im Ortsteil Kaltbrunn gibt es einen landwirtschaftlichen Direktvermarkter. Die Gemeinde Allensbach hat eine gut ausgebaute Infrastruktur.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Konstanz
Untere Laube 12
78462 Konstanz

Telefon (Zentrale) 07531/280-0
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8:30-11:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Wichtiger Hinweis:

Wichtiger Hinweis:

Zusatzinformation Covid-19:

- Maßnahmen derzeit und voraussichtlich auch am Terminstag gültig; kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten -

Für die gesamte Dauer des Zwangsversteigerungstermins ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Die allgemeinen Hygieneregeln sind zu beachten.
Die Abstandsregeln sind einzuhalten.

Es gilt im Übrigen die Hausverfügung des Direktors des Amtsgerichts Konstanz, veröffentlicht auf der Homepage des Amtsgerichts Konstanz (Aktuelles).

Um zu gewährleisten, dass sich möglichst wenige Personen vor und im Sitzungssaal aufhalten, wird gebeten, den Termin nur bei ernsthaftem Bietinteresse wahrznehmen.

Objektdaten:

Aktenzeichen:
30 K 12/19
Termin:
28.10.2021 um 11:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
640.000,00 €
Wohnfläche ca.:
208 m²
Grundstücksfläche ca.:
402 m²
Objekt Zustand:
gepflegt
Baujahr ca.:
1988
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Terrasse:
Terrasse
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller

Lage:

Lage:

Adresse
Öhmdwiesenweg 4
78476 Allensbach

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)