Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 20.11.2020 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum X, Sitzungssaal, im Amtsgericht Ludwigshafen am Rhein, Wittelsbachstraße 10, 67061 Ludwigshafen, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 190.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
3 K 59/19
Termin:
20.11.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
190.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
24.10.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das teil unterkellerte, 2-geschossige Gebäude wurde ca. 1940 freistehend errichtet, Anbauten erfolgten ca. 1960 und 1989. Die Besonnungs- und Belichtungsverhältnisse sind aufgrund der umgebenden Bebauung etwas eingeschränkt. Stoß- und Querlüftung ist möglich. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 100 m² teilen sich auf in 4 Zimmern, Küche, Bad, WC und Flur.

Der Bewertungsgegenstand entspricht soweit erkennbar in seiner Konstruktion und seinem Grundrissaufbau überwiegend dem Standard der Baualtersklasse bzw. dem Jahr der Veränderungen. Die baulichen Anlagen zeigen soweit erkennbar einen Allgemeinzustand entsprechend der Baualtersklasse bzw. dem Jahr der Veränderungen. Beim Bewertungsgegenstand wird ein mittlerer Modernisierungsgrad für die weiteren Berechnungen angenommen. Aufgrund des Baujahres können sich Einschränkungen bezüglich des Brand- und Feuchteschutzes sowie des Schall- und Wärmeschutzes ergeben.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Bodenbeläge: Fliesen, Textilbelag.
Warmwasserbereitung: Zentral über Heizungsanlage.
Elektroinstallationen: Lichtauslässe und Steckdosen Strom über Dachträger.
Fenster: überwiegend Kunststofffenster mit Isolierverglasung Sprossenfenster.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Ludwigshafen, Ortsteil Edigheim.

Das nahezu ebene Grundstück hat eine regelmäßige rechteckige Form. Die nähere Umgebung des Bewertungsgegenstandes ist überwiegend mit wohnwirtschaftlich genutzten zweigeschossigen Gebäuden bebaut.

Kindergärten und allgemeinbildende sowie weiterführende Schulen sind im Stadtgebiet vorhanden sowie teils fußläufig erreichbar. Infrastrukturelle Einrichtungen (zum Beispiel Ladengeschäfte für den täglichen Bedarf, Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen) sind im Stadtgebiet vorhanden sowie teils fußläufig erreichbar.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Sparkasse Vorderpfalz,
Frau Bruce,
Tel.Nr. 0621/5992-287,
AZ 0920032/8166820952


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Ludwigshafen
Wittelsbachstr. 10
67061 Ludwigshafen

Telefon Geschäftsstelle:
0621/5616-330
0621/5616-337
Öffnungszeiten: täglich 9:00 - bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 59/19
Termin:
20.11.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
190.000,00 €
Wohnfläche ca.:
100 m²
Grundstücksfläche ca.:
179 m²
Objekt Zustand:
befriedigend
Baujahr ca.:
1940
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum

Lage:

Lage:

Adresse
Gunterstraße 10
67069 Ludwigshafen
Ortsteil
Edigheim

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)