Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 06.11.2019 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 3, Sitzungssaal, im Amtsgericht Heidenheim a. d. Brenz, Olgastraße 22, 89518 Heidenheim, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 100.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
1 K 21/18
Termin:
06.11.2019 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
100.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
19.12.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus (ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen).

Das teil unterkellerte Gebäude wurde ursprüngliche ca. 1900 errichtete, es wurde grundlegend ca. 1953 umgebaut und renoviert. Die Wohnfläche beträgt ca. 140,79 m². Die zweckmäßige Grundrissgestaltung bietet eine befriedigende Besonnung und Belichtung.

Die Gebäude und die Außenanlagen sind weitgehend in einem befriedigenden Allgemeinzustand, soweit es durch die äußere Inaugenscheinnahme erkennbar war. Baumängel, Bauschäden, Rep.- und Instandhaltungs-Rückstau konnten beim Ortstermin augenscheinlich festgestellt werden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend, in der Garage und im Schuppen sind teilweise Fahrzeuge und Geräte abgestellt.

Garage: Ursprüngliche Errichtung 1978 (nach Abriss ehemaliges Stallgebäude).
Schuppen: Ursprüngliche Errichtung ca. 1900, in 1980/1981 Anbau Vordach und Änderung Dachform (Pultdach anstatt Satteldach).

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Heizungsanlage: Gas-Zentralheizung.
Bodenbeläge: PVC-/ Teppichböden, Holz-Riemenböden, Flur und Nassräume Fliesen.
Fenster: Holz-Alu-Isolierglasfenster (Stand 2000).
Warmwasser: über Zentralheizung.
Besondere Bauteile: Warmluft-Kachelofen / außer Betreib.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Herbrechtingen-Bissingen.

Das ebene Grundstück hat eine unregelmäßige Grundstücksform, es liegt an einer Ortsdurchgangsstraße mit Durchgangsverkehr.

Entfernungen:

Grundschulen: 0,200 km
Weiterführende Schulen: 10,00 km
Kindergärten: 0,200 km
Einkaufszentrum: 8,000 km
Bus / Stadtbus-Haltestelle: 0,100 km

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Heidenheim
Olgastr. 22
89518 Heidenheim

Telefon: 07321/38-0 Behördenzentrale

Bereitschaftszeiten Behördenzentrale:
Mo. - Do. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:30
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 21/18
Termin:
06.11.2019 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
100.000,00 €
Wohnfläche ca.:
140,79 m²
Grundstücksfläche ca.:
450 m²
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1900
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Lage:

Lage:

Adresse
Hauptstraße 40
89542 Herbrechtingen-Bissingen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)