Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 10.09.2019 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Saarlouis, Prälat-Subtil-Ring 10, Saal/Raum Saal 100, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 20.430,00 € (lfd. Nr. 1), 158,00 € (lfd. Nr. 3) und 129.412,00 € (lfd. Nr. 4)

Objektbeschreibung: Einfamilienhaus

Gesamtverkehrswert: 150.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
4 K 18/18
Termin:
10.09.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
150.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
14.06.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus (drei Flurstücke).

Das ursprüngliche Baujahr des Gebäudes in Massivbauweise ist unbekannt, ca. vor 1900, es wurde ca. 1950 wieder aufgebaut. Ab ca. 2010 erfolgen Modernisierungsmaßnahmen im Innenbereich (Innenausbau, Heizung etc.). Es sind noch überalterte Bauelemente, z. B. Türen, vorhanden.

Die Besonnung und Belichtung kann als überwiegend ausreichend dimensioniert eingestuft werden. Der Grundriss ist gut nutzbar für eine vier- bis fünfköpfige Familie. Die Wohnfläche beträgt ca. 129,45 m², die Räumlichkeiten teilen sich auf wie folgt:

EG: Diele, 2 Schlafräume, 1 weiterer Schlafraum in der ehemaligen Garage, Heizungsraum als Vorraum zum Schlafzimmer (ehem. Garage) und zum Bad, von außen zugängliche Abstellräume unter der Flachdachterrasse.
OG: Flur, Küche (mit Zugang zur Flachdachterrasse), Esszimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer Speicher: 2 Räume, teilweise ausgebaut.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Elektroinstallation: mittlere Ausstattung.
Sanitäre Installation: Bad mit Badewanne, Waschbecken, WC.
Heizung: Gas-Etagenheizung.
Bodenbeläge: Fliesen, Laminat.
Fenster: Holz, isolierverglast; PVC-Rollläden, Handbetrieb.
Besondere Bauteile: überalterte Terrassenüberdachung, Außentreppe von der Terrasse in den Garten.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Saarlouis im Ortsteil Fraulautern (ca. 7.000 Einwohner) im Ortskern.

Die Umgebung besteht überwiegend aus geschlossener Bauweise mit gemischten Nutzungen. Es entsteht Verkehrslärm durch die nahe gelegene Lebacher Straße (L405). Die Wohn- und Geschäftslage kann als gut eingestuft werden. Bei der Jahnstraße handelt es sich um eine Gemeindestraße.

Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sowie Kindergarten, Grundschule und weiterführende Schule im Ort vorhanden; nächst größere Einkaufsmöglichkeit in Saarlouis in wenigen Autominuten erreichbar.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Saarlouis
Prälat-Subtil-Ring 10
66740 Saarlouis

06831 / 445-0 (Zentrale)

Öffnungszeiten:
Mo.- Fr.: 8:30 bis 12:00 h
Mo, Di, Fr.: 13:30 bis 15:30 h

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
4 K 18/18
Termin:
10.09.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
150.000,00 €
Wohnfläche ca.:
129,45 m²
Grundstücksfläche ca.:
448 m²
Heizungsart:
Etagenheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Abstellraum:
Abstellraum

Lage:

Lage:

Adresse
Jahnstraße 17
66740 Saarlouis-Fraulautern

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)