Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 06.08.2019 um 13:00 Uhr folgender Grundbesitz im Sitzungssaal 15, Amtsgericht Kaiserslautern, Justizzentrum, Bahnhofstraße 24, 67655 Kaiserslautern, öffentlich versteigert werden:

die im Grundbuch von Reichenbachsteegen, Blatt 627, eingetragenen, nachstehend bezeichneten Grundstücke der Gemarkung Reichenbach-Steegen:

a) Grundstück Flurstück 21/1, Gebäude- und Freifläche, Hauptstraße 5, zu 303 m².
b) Grundstück Flurstück 190, Erholungsfläche, Hauptstraße 5, zu 140 m².
c) Grundstück Flurstück 190/2, Erholungsfläche, Hauptstraße 5, zu 130 m².

Der Verkehrswert ist festgesetzt:
I. Für das unter a) vorgenannte Grundstück auf 89.500,00 EUR.
II. Für das unter b) vorgenannte Grundstück auf 2.000,00 EUR.
III. Für das unter c) vorgenannte Grundstück auf 1.900,00 EUR.

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
4 K 5/19
Termin:
06.08.2019 um 13:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
89.500,00 € und weitere
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
21.02.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus auf Flurstück 21/1. Des Weiteren gelangen zwei Erholungsflächen (Flurstücke 190 und 190/2) zur Versteigerung.

Das teilunterkellerte Gebäude mit ausgebautem Dachgeschoss wurde ca. 1890 in Massivbauweise errichtet. Ca. 2008 fand Modernisierung statt. Die Wohnfläche beträgt ca. 70 m². Die Grundrissgestaltung ist für das Baujahr zeittypisch, wurde aber bei der Modernisierung teilweise angepasst. Die Belichtung und Besonnung im EG wird als gerade ausreichend beschrieben. Es besteht erheblicher Unterhaltungsstau. Die Räumlichkeiten teilen sich wie folgt auf:

KG: Waschkeller, Tankraum mit Heizung, Abstellkeller, Zugang von außen.
EG: Windfang, Wohnen/Essen, Küche, Bad/WC, Dusche.
DG: Zugangsflur mit Treppe, 2 Zimmer.

An das Haus ist ein unterkellerter Schuppen gleicher Firsthöhe angebaut, dieser könnte auch als Wohnraum ausgebaut werden. In diesem Schuppen gibt es einen Garageneinbau. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dach: Satteldach.
Fenster: Kunststofffenster Holzmaserung mit Isolier- und Schallschutzverglasung und im Glas liegenden Sprossen, neuwertig; große Dachflächenfenster.
Bodenbeläge: Fliesen, Laminat.
Heizung: Ölzentralheizung, neuwertige Radiatoren.
Elektroinstallation: Standardausstattung, im Haus erneuert.
Sanitäre Einrichtungen: 2 Waschbecken, WC, bodengleiche Dusche mit runder Duschabtrennung (transparent), Handtuchheizkörper.
Besondere Bauteile: neuer Kamin, 2-zügig; Bruchsteinstützwand am Kellereingang; Zugangsstufen; Schuppenanbau; Fliesenverkleidung im Sockelbereich entlang der Straße.
Besondere Einrichtungen: Kaminofen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Reichenbach-Steegen (ca. 1.400 Einwohner), in einfacher Wohnlage.

Das in etwa rechteckig geschnittene Grundstück am Ortsrand wird von der Hauptstraße erschlossen, diese Straße verläuft in ca. 50 cm Abstand zum Hausgiebel. Durch schwere Fahrzeuge können erhebliche Erschütterungen übertragen werden. Parkplätze und Abstellmöglichkeiten sind momentan nicht vorhanden, eine Zufahrt von der Straße könnte jedoch geschaffen werden.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus sehr alter Bebauung in überwiegend offener Bauweise, aus meist eineinhalbgeschossigen bzw. 2-geschossigen Wohnhäusern. Im Ort gibt es eine Grundschule und einen Kindergarten, Verbrauchermärkte in ausreichendem Umfang in der Verbandsgemeinde. Berufsfach- und weiterführende Schulen sind in Kaiserslautern zu finden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom entsprechenden Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Kaiserslautern
Bahnhofstraße 24
67655 Kaiserslautern

Telefon Zentrale: 0631/37210 / Abteilung Zwangsversteigerung: 0631/3721-342 oder -343

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 09:00 - 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
4 K 5/19
Termin:
06.08.2019 um 13:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
89.500,00 € und weitere
Wohnfläche ca.:
70 m²
Grundstücksfläche ca.:
303 m²
Zimmeranzahl:
4
Objekt Zustand:
renoviert
Baujahr ca.:
1890
Etagenanzahl:
1,5
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Scheune:
Scheune
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Lage:

Adresse
Hauptstraße 5
66879 Reichenbach-Steegen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)