Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 19.07.2019 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum I, Sitzungssaal, im Amtsgericht Speyer, Wormser Straße 41, 67346 Speyer, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Speyer, Gemarkung Speyer, Flur, Flurstück 1751/1, Gebäude- und Freifläche Holzstraße 3, zu 812 m², Blatt 12463 BV 1.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Einfamilienhaus;
Verkehrswert: 285.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
5 K 27/16
Termin:
19.07.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
285.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
21.11.2017
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein freistehendes Einfamilienhaus.

Das unterkellerte Einfamilienhaus wurde ca. 1953 genehmigt und 1954 fertiggestellt. Modernisierungen sind nur geringfügig bekannt (Zentralheizung, Elektro). Die Grundrisse sind gut, durch das zentrale Treppenhaus gut erschlossen. Der Zustand und die Ausstattung sind nach Beschrieb für das Baujahr gehoben. Die Räume sind hell, freundlich, gut belüftet und gut einzurichten. Der Keller ist nur als Abstellraum nutzbar. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 153 m² teilen sich auf in:

KG: Keller, Keller, Waschküche, Kohlen + Flur, Flur.
EG: 2 Zimmer, Küche, Gäste WC, Diele, Flur, Garderobe, Windfang, Terrasse.
DG: 3 Zimmer, Flur, Bad, Abst., 2 Balkone.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dach: Satteldach.
Fußböden: meist massiver Parkett, Bodenfliesen in den Feuchträumen, Bodenfliesenspiegel in der Küche.
Fenster: Holzfenster einfachverglast, in den Wohnräumen 2-fach verglast.
Heizung: Zentral angeordneter Kachelofen, Lüftungsleitungen für alle Räume aus dem Baujahr, ohne Rauchgasfilter. Zentrale WW Heizung, Erdgas, Stahlradiatoren und Röhrenheizkörper gemischt, WW-Boiler zentral aus 1995.
Sanitärausstattung: Gäste WC EG = Stand WC mit AP-Spülkasten, Handwaschbecken mit Kalt- und Warmwasser, Flächenheizkörper. Bad OG = Wanne, Wandhänge WC mit UP Spülkasten, Bidet, Handwaschbecken, Einhandmischbatterien.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich nahe dem Zentrum in einem Mischgebiet von Speyer.

Das ebene Reihengrundstück hat eine unregelmäßige Form. In direkter Nachbarschaft befindet sich unterschiedliche Bebauung und Bauweise. Über dem Bach befinden sich 2 - geschossige Wohngebäude, über der Straße ein Tennisplatz, neben dem Grundstück ein Gewerbebetrieb. Die Häuser und Grundstücke der Umgebung sind gepflegt.

Speyer verfügt über sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs, der Gesundheitssorge, Einrichtungen kultureller Art, Schulen bis zum Gymnasium, öffentliche Dienste.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Speyer
Wormser Strasse 41
67346 Speyer

Telefon Geschäftsstelle: 06232/609-2851
Sprechzeiten von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
5 K 27/16
Termin:
19.07.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
285.000,00 €
Wohnfläche ca.:
153 m²
Nutzfläche ca.:
70 m²
Grundstücksfläche ca.:
812 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1953
Heizungsart:
Ofen
verfügbar:
vermietet
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage:

Lage:

Adresse
Holzstraße 3
67346 Speyer

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)