Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 12.06.2019 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 006, Sitzungssaal, im Amtsgericht Rastatt, Herrenstraße 18, 76437 Rastatt, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Durmersheim, Gemarkung Durmersheim, Flurstück 481/5, Gebäude- und Freifläche, Verkehrsfläche, Hauptstraße 138, zu 357 m², Blatt 4891.

Zusatz: 2/zu1: Wegrecht an dem gemeinschaftlichen Weg von der Hauptstraße bis zur Speyerer Straße. Grundbuch Band 20 Seite 793 vom 27.05.1870.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Eineinhalbgeschossiges, teilunterkellertes Einfamilienhaus mit angebauter Scheune, Wohnfläche 169,40 m², Baujahr 1858;
Verkehrswert: 236.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
2 K 13/18
Termin:
12.06.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
236.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
04.09.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das 1,5-geschossige, teil unterkellerte Gebäude wurde ca. 1858 in Massivbauweise errichtet. An das Wohnhaus wurde eine Scheune angebaut. Insgesamt besteht eine zweckmäßige und noch zeitgemäße Grundrisslösung mit durchschnittlichen Raumabmessungen. Die Belichtungsverhältnisse sind mit "unterdurchschnittlich aber noch ausreichend" zu beurteilen. Der bauliche Zustand zeigt sich renovierungsbedürftig, es bestehen Mängeln / Schäden. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 169 m² teilen sich auf in:

Kellergeschoss: Waschküche, Kellerraum.
Erdgeschoss: Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer, kleines Zimmer, Küche, Dusche/WC.
Dachgeschoss: Vier Zimmer, ein kleines Zimmer, Bad/WC.

Renovierung / Modernisierung / Umbau:
- Fassadenanstrich um 2007.
- Fenster wurden teilweise erneuert um 2003.
In den letzten zehn Jahren:
- malermäsige Renovierung.
- neue Bodenbelage in der Küche (Fliesen), im Wohnzimmer und in zwei Zimmern im DG (Laminat).

Gebäude 2 (Scheune):
Eine eingeschossige, nicht unterkellerte Scheune, welche an das Wohngebäude angebaut ist. Die Nutzfläche beträgt, überschlägig anhand des Lageplans ermittelt, im EG ca. 55 m².

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Warmwasserversorgung: über Durchlauferhitzer.
Heizung: drei Holzöfen sowie einige Elektrodirektheizer.
Bodenbeläge: Laminat, PVC-Belag, Teppichboden, Fliesenbelag.
Fenster: Teils erneuerte Kunststofffenster mit Isolierverglasung (Zimmer DG und ein Zimmer im EG), teils ältere Holzfenster mit Isolierverglasung (u.a. Wohnen im EG, Bad im DG, kleines Zimmer), teils Holzfenster mit Einfachverglasung (Dusche/WC, Küche); teils Kunststoff- und teils Holzrollläden.
Sanitärausstattung: EG = Dusche mit WC und Waschbecken, Bodenfliesen, Wände teilgefliest. DG = Bad mit Wanne, WC und Waschbecken, alter Plattenbelag, Wände teilweise gefliest.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Durmersheim.

Das relativ ebene Grundstück ist ein trapezförmig zugeschnittenes Reihengrundstück, welches im Bereich der Straße abgeschrägt ist, es liegt im zentralen Ortsgebiet von Durmersheim in der Hauptstraße, an der Ecke zur privaten Friedenstraße.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus ein- bis zweigeschossigen Wohngebäuden sowie ein Restaurant und ein Zahnlabor. Einkaufsmöglichkeiten für Dinge des täglichen Bedarfs sind in Durmersheim gegeben, ebenso sämtliche allgemeinbildende Schulen. Die nächste Bushaltestelle ist ungefähr 400 m entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Tel.: 07245/9158596


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Rastatt
Herrenstr. 18
76437 Rastatt

Telefon 07222/978-499
Die Verkehrswertgutachten zu den Objekten können im Haupthaus, Zimmer 003 EG, in der Zeit von 8:00 - 11:30 Uhr eingesehen werden. Einsichtnahme außerhalb dieser Zeiten kann nach telefonischer Terminabsprache erfolgen.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 13/18
Termin:
12.06.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
236.000,00 €
Wohnfläche ca.:
169 m²
Grundstücksfläche ca.:
357 m²
Baujahr ca.:
1858
Etagenanzahl:
1,5
Heizungsart:
Ofen
verfügbar:
eigen genutzt
Scheune:
Scheune
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage:

Lage:

Adresse
Hauptstraße 138
76448 Durmersheim

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)