Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 18.06.2019 um 14:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bernburg, Liebknechtstr. 2, 06406 Bernburg (Saale), Saal/Raum 218, öffentlich versteigert werden:

das im Grundbuch von Plötzkau Blatt 94 eingetragene Grundstück lfd. Nr. 3, Gemarkung Plötzkau, Flur 7:

Flurstück 27/0, Gebäude- und Freifläche, Gartenstr. 7, Größe 108 m²;
Flurstück 28/0, Gebäude- und Freifläche, Gartenstr. 5, Größe 129 m²;

Verkehrswert: 55.500,00 € (einschließlich Zubehör mit einem Wert von 500,00 €)

Es handelt sich um ein Grundstück, bebaut mit einem einseitig angebautem, nur geringfügig unterkellerten, Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss (BJ.: ca. 1900 / 2002 überwiegend modernisiert) und Nebengebäude (Abstell- und Heizungsraum). Das Einfamilienhaus besteht aus der Zusammenlegung zweier kleiner Häuser. Die Wohnfläche beträgt ca. 133, 11 m²;

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
2 K 25/18
Termin:
18.06.2019 um 14:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
55.500,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
14.12.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus auf 2 Flurstücken und Zubehör.

Das einseitig angebaute, geringfügig unterkellerte Gebäude mit ausgebautem Dachgeschoss wurde ca. um 1900 in Massivbauweise errichtet und ca. 2002 überwiegend modernisiert bzw. zu einem Wohnhaus zusammengelegt. Das Wohnhaus verfügt über rd. 133,11 m² Wohnfläche. Der Bau- und Unterhaltungszustand wird als normal, die Besonnung und Belichtung als gut, die Grundrissgestaltung als individuell beschrieben. Aufgrund der Zusammenlegung zweier kleiner Wohnhäuser zu einem Einfamilienhaus ergibt sich ein nicht durchgehend zweckmäßiger Grundriss. Es besteht ein geringfügiger Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf. Die Räumlichkeiten teilen sich wie folgt auf:

KG: ein Kellerraum unterhalb des Gebäudeteils Gartenstraße 5.
EG: Eingangsflur nebst Hofausgang, Flur des rechten Gebäudeteils nebst Geschosstreppe (Wendeltreppe) und Hofausgang, Abstellkammer, Bad/WC und straßenseitiges Zimmer sowie Flur des linken Gebäudeteils nebst Geschosstreppe, Bad/WC, Esszimmer nebst Küche und hofseitiges Wohnzimmer.
DG: rechter Gebäudeteil mit Treppenaustritt in einen Flur, Zimmer und Kammer sowie linker Gebäudeteil mit Treppenaustritt in ein Zimmer.

Auf dem Grundstück befindet sich noch ein massives Nebengebäude als Abstell- und Heizungsraum. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dach: Satteldächer, Anbauten als Flachdächer.
Fenster: Kunststoff-Isolierglasfenster teils mit Rollläden.
Bodenbeläge: Laminat oder Fliesen.
Heizung: Gas-Zentralheizung als Pumpenheizung mit externem Gastank sowie Warmwasserspeicher im Nebengebäude (gemietetes Fremdeigentum).
Warmwasser:
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung.
Sanitäre Einrichtungen: rechts Dusche, WC, Waschbecken demontiert; links Wanne, WC.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Plötzkau (ca. 1.316 Einwohner), in mittlerer Wohnlage.

Das ebene Grundstück am nördlichen Ortsrand wird von der Gartenstraße erschlossen. Aufgrund der Zusammenlegung ist der Grundrisszuschnitt nicht durchgehend zweckmäßig. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in aufgelockerter, 1- bis 2-geschossiger Bauweise. Beeinträchtigungen konnten nicht festgestellt werden.

Bis zum Ortszentrum sind es ca. 300 m. Öffentliche Verkehrsmittel befinden sich in fußläufiger Entfernung. Schulen, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten gibt es überwiegend erst in Alsleben in rd. 6 km Entfernung oder in Bernburg in rd. 12 km Entfernung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Salzlandsparkasse, Lehrter Straße 15, 39418 Staßfurt, Ansprechpartner: Karsten Herlein, Tel.-Nr. 03925 9954104;


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bernburg
Liebknechtstr. 2
06406 Bernburg

Telefon: 03471/3773
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:00-12:00 Uhr und Di. 15:00-17:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 25/18
Termin:
18.06.2019 um 14:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
55.500,00 €
Wohnfläche ca.:
133,11 m²
Grundstücksfläche ca.:
237 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
saniert
Baujahr ca.:
1900
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage:

Lage:

Adresse
Gartenstraße 5 + 7
06425 Plötzkau

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)