Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 22.05.2019 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Celle, Mühlenstr. 10, Saal/Raum 124, öffentlich versteigert werden:

Das im Grundbuch von Faßberg Blatt 1267 eingetragene Grundstück lfd. Nr. 1, Gemarkung Faßberg, Flur 3, Flurstück 63/6, Gebäude- und Freifläche, Möldersweg 4 mit 1205 m².

Objektbeschreibung lt. Verkehrsgutachten: Einfamilienhaus BJ 1936 (Denkmalschutz), Wfl. ca. 224 m².

Verkehrswert: 90.000,00 €

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
39 K 36/18
Termin:
22.05.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
90.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
25.07.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das unterkellerte, 2-geschossige Wohnhaus wurde ca. 1936 unter einem Satteldach mit Aufbauten (1 Gaube) errichtet. Es sind überwiegend Holzfenster mit Sprossen (Kastenfenster), teilweise Kunststofffenster mit innen liegenden Sprossen vorhanden. Wesentliche Bauschäden und Mängel waren nicht ersichtlich, das Objekt wirkt aber insgesamt vernachlässigt. Allgemeine Instandsetzungen sind erforderlich. Die Belichtung und Besonnung kann dem Anschein nach als ausreichend bewertet werden.

Die Wohnfläche beläuft sich auf ca. 224 m². Das Gebäude steht unter Denkmalschutz (Ensembleschutz).

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt -soweit bekannt- eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Faßberg (ca. 6.000 Einwohner).

Das regelmäßig geschnittene Grundstück liegt im Nordosten von Faßberg am Möldersweg. Gehwege sind nicht, Parkstreifen im öffentlichen Straßenraum vorhanden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen. Die Wohnlage wird als einfach eingestuft.

Geschäfte des täglichen Bedarfs können fußläufig erreicht werden. Grundschule und Ärzte sind im Ort vorhanden. Der nächste Bahnhof mit Anschluss an den Hbf. Hannover liegt im ca. 13 km entfernten Unterlüß.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Celle
Mühlenstraße 8
29221 Celle

Telefon: 05141 206-0

Mo. - Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Do. 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
39 K 36/18
Termin:
22.05.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
90.000,00 €
Wohnfläche ca.:
224 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.205 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1936
Etagenanzahl:
2
verfügbar:
eigen genutzt
denkmalgeschützt:
denkmalgeschützt

Lage:

Lage:

Adresse
Möldersweg 4
29328 Faßberg

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)