Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 19.02.2019 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Mosbach, Lohrtalweg 2, 74821 Mosbach, Raum/Saal 001, öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Fahrenbach.
Gemarkung Fahrenbach, Flurstück 1985, Gebäude- und Freifläche, Ostring 15 mit 680 m², Blatt 86.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
(Eingeschossiges Einfamilienhaus mit ausgebautem DG, unterkellert mit Garage im EG, Bj. ca. 1984, Wfl. ca. 200 m² und Nfl. im UG ca. 102 m²).

Verkehrswert: 303.000,00 €.

Besichtigungen des Objekts können nur mit Zustimmung und nach Absprache mit dem Eigentümer stattfinden.

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
2 K 8/18
Termin:
19.02.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
303.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
15.05.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das unterkellerte, eingeschossige Gebäude mit ausgebautem Dachgeschoss und integrierter Garage im EG wurde ca. 1984 in massiver Bauweise erstellt. Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 199,84 m² und die Nutzflächen ca. 101,89 m² (UG) und ca. 29,19 m² (Garage). Die Räumlichkeiten teilen sich auf in:

UG: Flur, Hobbyraum, Keller, Sauna, Heizung, Öltankraum.
EG: Windfang, Diele, WC/Dusche, Küche, Vorratsraum, Gästezimmer, Wohnen/Essen, Terrasse - ca. 92,5 m² Wfl.; Garage.
DG: Flur, 2 Kinderzimmer, Schlafzimmer, Ankleide, Bad, Balkon - ca. 107,34 m² Wfl.

Die Grundrissgestaltung erfüllt die heutigen Ansprüche an zeitgemäßes Wohnen, die einzelnen Räumlichkeiten sind von den jeweiligen Fluren aus zugänglich. Die innenliegenden Räumlichkeiten müssen zusätzlich künstlich belichtet werden. Eine genügende Belüftung, auch Querlüftung, ist möglich. Die Konstruktion des Gebäudes befindet sich augenscheinlich in einem guten Zustand. Im Allgemeinen sind übliche Renovierungs- und Neugestaltungsmaßnahmen, die im Rahmen eines Eigentümerwechsels anfallen, vorzunehmen.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.


Ausstattung

Dachform: Satteldach, Dachneigung 21°.
Fenster: baujahresentsprechende Holzfenster, überwiegend mit Außenrollläden.
Bodenbeläge: PVC-Belag, Fliesen, Teppichboden, Heizraum und Garage Betonglattstrich, Terrasse und Balkon Klinkerfliesen.
Heizung: ÖL-Zentralheizung, EG zusätzlich Fußbodenheizung.
Elektro: soweit ersichtlich ausreichend Lichtauslässe und Steckdosen.
Sanitäre Einrichtungen: UG Sauna mit Dusche; EG Duschbad = Hänge-WC, Dusche, Handwaschbecken; DG Bad = Hänge-WC, Bidet, Badewanne, Dusche, zwei Waschbecken.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Fahrenbach (ca. 2.752 Einwohner), in guter Wohnlage.

Das Grundstück mit nahezu rechteckigem Zuschnitt weist eine Hanglage von Westen nach Osten auf. Es hat eine Straßenfrontlänge von ca. 21 m, ein Länge von ca. 33 m Richtung Norden und ca. 21 m Richtung Osten. Bei der Straße „Ostring“ handelt es sich um eine verkehrsberuhigte (30er Zone), asphaltierte Straße mit beidseitigen Bürgersteigen. Zum Besichtigungstermin wurden keine erhöhten Geräuschbelastungen durch Straßenverkehr wahrgenommen; ggf. können zurzeit Geräuschbelastungen durch die Bauarbeiten eines Regenrückhaltebeckens bestehen. Die umliegende Bebauung zeigt eine überwiegend eingeschossige Bauweise mit Wohngebäuden auf.

Einkaufsmöglichkeiten sowie Bank- und Postfilialen sind in der näheren Umgebung erreichbar. Öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle ca. 7 Gehminuten) sind vorhanden. Die Verkehrsanbindungen erfolgen u. a. über die L 525, B 227, B 292 sowie die A 6 und A 81. Bis nach Mosbach sind es ca. 9 km.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Anwaltskanzlei Grothe,
Gabelsbergerstraße 1 a,
59069 Hamm,
Tel.: 02385 772690,
GZ.: xxxxx / 20145143


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Mosbach
Hauptstraße 110
74821 Mosbach

Telefon 06261/87-603
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8:00-12:00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 8/18
Termin:
19.02.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
303.000,00 €
Wohnfläche ca.:
200 m²
Grundstücksfläche ca.:
680 m²
Zimmeranzahl:
5
Baujahr ca.:
1984
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster
Wellnessbereich:
Wellnessbereich
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Lage:

Adresse
Ostring 15
74864 Fahrenbach

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)