Zwangsversteigerung Einfamilienhaus mit Garage

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 22.01.2018 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum II, Sitzungssaal, im Amtsgericht Diez, Schloßberg 11, 65582 Diez, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Diez,
Gemarkung Diez, Flur 7 Flurstück Nr. 48/4, Gebäude- und Freifläche Schläferweg 10, zu 657, Blatt 3698 BV 1.

Zusatz: 2/zu 1: Bebauungsbeschränkung und Fensterrecht an den Grundstücken Diez Flur 7 Flurstück 47 und Flur 48/3, eingetragen im Grundbuch von Diez Blatt 3710 Abt. II Nr. 1 und 2.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Wohnhaus mit Garage;

Verkehrswert: 100.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
10 K 11/17
Termin:
22.01.2018 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
100.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
29.05.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Garage.

Das überwiegend massiv errichtete Gebäude wurde teilunterkellert und eingeschossig erbaut. Das Anwesen befindet sich in einem sehr vernachlässigten Zustand, es bestehen ein erheblicher Unterhaltungsstau und Restbauarbeiten. Das Grundstück ist verwahrlost, es besteht ein Entsorgungsaufwand. Das Baujahr ist unbekannt (ca. 1890).

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen unbewohnt. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 191 m² teilen sich auf in:

Kellergeschoss: Flur, Raum 1, Raum 2, Raum 3.
Erdgeschoss: Raum Heizung / Waschküche.
Erdgeschoss, ca. 85,33 m²: Flur, WC, Bad, Diele, Raum 1, Raum 2.
Dachgeschoss, ca. 105,53 m²: Raum 1, WC, Raum 2, Raum 3, Balkon.

Modernisierungen:

Dacheindeckung und Dachentwässerung um 2005.
teilweise Estrich in 2014.
teilweise Geschossbalken in 2014.

Die Einzelgarage grenzt an das Wohngebäude.


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Bodenbeläge: Fliesen.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung.
Fenster: Kunststofffenster älteren Baujahres, Isolierverglasung.
Heizung/Warmwasser: Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung.
Sanitäre Installation: Dusche, WC, Waschbecken, einfache, veraltete Ausstattung und Qualität, helle Sanitärobjekte.
Besondere Bauteile: Balkon, Freisitz, Dachaufbauten.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Stadtrandlage der Stadt Diez.

Das Grundstück mit Hanglage hat eine unregelmäßige Form, es liegt an einer Anliegerstraße (Sackgasse) mit teilweise beidseitigen Gehwegen. Die Nachbarschaft besteht aus einer Wohnbebauung und Brachfläche.

Sämtliche infrastrukturellen Einrichtungen wie Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen, ärztliche und zahnärztliche Versorgung, Apotheken, Bankzweigstellen und Poststellen sowie ein Postamt sind in ausreichendem Maße in der Stadt Diez vorhanden.

Entfernungen:

zum Stadtzentrum: ca. 600 m.
zu einer Hauptstraße: ca. 300 m.
zur nächsten Bushaltestelle: ca. 500 m.
zum Bahnhof Diez: ca. 1 km.
Limburg ca. 6 km.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

KSK Weilburg,
Tel.: 06471 3126107
Az.: 641240932/sn


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Diez
Schlossberg 11
65582 Diez

Telefon: 06432/9253-106
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
10 K 11/17
Termin:
22.01.2018 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
100.000,00 €
Wohnfläche ca.:
191 m²
Grundstücksfläche ca.:
657 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Balkon:
Balkon
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Schläferweg 10
65582 Diez

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)