Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus als Wohnungseigentum

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 11.01.2022 um 08:30 Uhr folgender Grundbesitz im Saal im Kulturhaus Mannheim-Käfertal, Gartenstraße 8, 68309 Mannheim, öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Mannheim
Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum

lfd. Nr. 1, ME-Anteil 8,3/1.000, Sondereigentums-Art Wohneinheit Nr. 90, Sondernutzungsrecht an den farblich gekennzeichneten mit Nr. 90 bezeichneten Freiflächen, Blatt 103.190,
lfd. Nr. 2, ME-Anteil 0,6/1.000, Sondereigentums-Art Garage Nr. 145, Blatt 103.245,

an Grundstück

Gemarkung Mannheim, Stadtteil Waldhof, Flurstück 8677, Gebäude- und Freifläche, Anschrift: Atzelhofstraße 15, 17, 19, 21, 23, 25, 27, 29, 31, 33, 35, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 117, 119, 121, 123, 125, 127, 129, 131, 133, 135, 137, 139, 141, 143, 145, 147, 149, 151, 153, 155, 157, 159, 161, 163, 165, 167, 169, 171, 173, 175, 177, 179, 181, 183, 185, 187, 189, 191, 193, 195, 197, 199, 201, 203, 205, 207, 209, 211, 213, 215, 217, 219,
mit 26.143 m².

Lfd. Nr. 1
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen - Angaben in ( ) ohne Gewähr):
(nicht unterkellertes Reihenmittelhaus einer Wohnanlage (Atzelhofstr.157), Wohnfläche (EG, OG, DG) ca. 141 m²; Bebauung ca. 2010/11).
Das Grundstück Flst. 8677 ist im Kataster altlastverdächtiger Flächen der Stadt Mannheim verzeichnet.
Verkehrswert: 450.000,00 €.

Lfd. Nr. 2
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen - Angaben in ( ) ohne Gewähr):
(Einzelgarage mit ca. 17 m² Nutzfläche)
Verkehrswert: 20.000,00 €.


Aktenzeichen:
1 K 3/21
Termin:
11.01.2022 um 08:30 Uhr
Objekttyp:
Fünfzimmerwohnung und mehr
Verkehrswert:
450.000,00 € und weitere
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
30.03.2021
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um das Einfamilienwohnhaus Nr. 90 als Reihenmittelhaus in der Rechtsform des Wohnungseigentums. Des Weiteren gelangt eine Einzelgarage zur Versteigerung.

Die Wohneinheit Nr. 90 befindet sich in sehr gutem, gepflegtem Unterhaltungszustand, Instandhaltungsstau ist nicht vorhanden. Die Innenausstattung ist zeitgemäß und ansprechend. Die Grundrissgestaltung ist funktional und zweckmäßig. Die Belichtung und Besonnung der Wohn- und Aufenthaltsräume sind gut. Bäder und Gäste-WC sind innenliegend angeordnet, Be- und Entlüftung erfolgen elektrisch. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 141 m² teilen sich auf in 5 Zimmer, Küche, 2 Bäder, Gäste-WC, Abstellraum, Flur und Diele.

Grundstück:
Die zu bewertenden Objekte befinden sich innerhalb eines ca. 26 ha großen Grundstücks, welches mit 141 Reihenhäusern und 2 Garagenhöfen bebaut ist. Das Befahren des Grundstücks ist lediglich bis zu den Garagenhöfen bzw. den dort befindlichen offenen Stellplätzen (Sondernutzungsrechte) erlaubt. Es gibt keine weitere Möglichkeit, das Grundstück zu befahren und keine gemeinschaftlich nutzbaren Stellplatzmöglichkeiten für Kraftfahrzeuge auf dem Grundstück.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung.
Elektroanlage: verdeckte Installation, normale, dem Baualter entsprechende Ausführung, Klingel- und Gegensprechanlage.
Heizung: Fernwärme-Zentralheizung (Blockheizkraftwerk).
Warmwasser: zentral über die Heizung.
Fußböden: Wohnräume, Flur: Laminat; Diele, Küche, Bäder, Gäste-WC: Fliesen, Granit.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Mannheim, Ortsteil Waldhof.

Bei der im Sondernutzungsrecht zugeordneten Freifläche Nr. 90 handelt es sich um einen schmalen Grundstücksstreifen vor dem Wohnhaus und die hinter dem Haus befindliche Terrassen- und Gartenfläche mit einer Größe von ca. 55,00 m². Hiervon anteilig ca. 19,00 m² befestigte Terrasse und ca. 36,00 m² Gartenfläche.

Die unmittelbare Umgebung ist mit Einfamilienreihenhäusern bebaut. Im weiteren Umfeld dominiert gemischte Bebauung, Wohnen, Dienstleistungsgewerbe, Hallenbad, Altersheim, Kirche. Einzelhandelsgeschäfte des täglichen Bedarfs sind in einer Entfernung bis ca. 500 m erreichbar.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

ING-DiBa AG, Tel. 069/27 222 69887,
AZ: 2000584576


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Mannheim
A2, 1
68159 Mannheim

Amtsgericht Mannheim / Zweigstelle (Palais Bretzenheim)

Telefonische Auskunft 0621/292-2077 (nur vormittags)

Öffnungszeiten zur Einsicht in die Gutachten:
Mo. und Fr. 9:00-11:30 Uhr und Mi. 13:00-15:00 Uhr.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Wichtiger Hinweis:

Wichtiger Hinweis:

Achtung! Änderung Versteigerungsort!

Aufgrund der Corona-Pandemie und der einzuhaltenden Sicherheitsstandards finden die Versteigerungstermine bis auf Weiteres in folgenden Räumlichkeiten statt:
Kulturhaus Käfertal, Gartenstraße 8, 68309 Mannheim
Es gilt auch dort die Hausverfügung der Präsidentin des Amtsgerichts Mannheim zum Schutz des Publikums und der beim Amtsgericht Mannheim Beschäftigten vor dem Corona-Virus SARS-COV-2 (COVID-19) in der aktuellen Fassung.
Teilnehmer eines Versteigerungstermins haben medizinische Masken - sogenannte OP-Masken oder Masken mit den Standards KN95/N95 oder FFP2 zu tragen.
Zusätzliche Informationen finden Sie hier.

Die Kontaktdaten der Teilnehmer werden im Rahmen der Eingangskontrolle erfasst. Zur Beschleunigung der Eingangskontrolle/ Kontaktdatenerfassung empfiehlt sich das bereits ausgefüllte Formular mitzubringen.
Sie finden dieses zum Download über den Link "Weitere Infos" direkt unter diesem Satz.

» Weitere Infos


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 3/21
Termin:
11.01.2022 um 08:30 Uhr
Objekttyp:
Fünfzimmerwohnung und mehr
Verkehrswert:
450.000,00 € und weitere
Wohnfläche ca.:
141 m²
Objekt Zustand:
guter Zustand
Baujahr ca.:
2010/11
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Abstellraum:
Abstellraum

Lage:

Lage:

Adresse
Atzelhofstraße 157
68305 Mannheim-Waldhof
Ortsteil
Waldhof

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)