Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus als Wohnungseigentum

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 05.12.2019 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Ludwigshafen am Rhein, Wittelsbachstraße 10, 67061 Ludwigshafen, Raum XIII, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 140.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
3 K 78/18
Termin:
05.12.2019 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Vierzimmerwohnung
Verkehrswert:
140.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
13.03.2019
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um das Sondereigentum Nr. 1 (Einfamilienhaus als Wohnungseigentum - Vorderhaus) nebst Nebenanlagen.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 94 m² teilen sich auf in 4 Zimmer, Küche, Bad und WC, mit Terrasse und Balkon, die Nutzfläche beläuft sich auf ca. 45 m².

Die baulichen Anlagen entsprechen nicht den Anforderungen an den heutigen energetischen Standard für Wohngebäude. Mit einer energetischen Sanierung ist kurz- bis mittelfristig aufgrund der bestehenden (vgl. ENEV) und steigenden Anforderungen zu rechnen. Die Haustechnik (Zähler und Anschlüsse) befinden sich derzeit noch im Wohnungseigentum Nr. 1. Insgesamt handelt es sich um ein sehr gepflegtes Gebäude, was im Wesentlichen altersbedingte Schäden aufweist, die vielfach auf altersbedingt nachlassende Materialeigenschaften zurück zu führen sind.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

Gebäudebeschreibung:

Es handelt sich um ein vollständig unterkellertes Einfamilienhaus (Vorderhaus) aus den frühen 60-er Jahren (Baugenehmigung 1961). Die Liegenschaft wurde 2006 mit Absicht der Errichtung eines Hinterhauses nach WEG geteilt. Das Bewertungsobjekt als Vorderhaus bildet seither das Wohnungseigentum Nr. 1. Ihm zugeschlagen wurde der 1/2 Miteigentumsanteil am Grundstück (rot umrandet) und die zwei grenzständigen Nebenanlagen im Osten (Baujahr 1985). Hiervon wird der straßenseitig hintere Raum derzeit vom Miteigentümer Nr. 2 als Werkstatt genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Fenster: Kunststoff, Isolierglas gem. Fensterstempel aus 1980, Kunststoffrollläden überwiegend manuell über Zugseil.
Bodenbeläge: überwiegend Fischgrätenparkett, baujahrestypische Fliesenspiegel.
Heizung: Gas-Heizbrenner gem. Energieausweis aus 1997.
Warmwasser: zentrale Warmwasserversorgung.
Elektroinstallation: baujahrestypisch, einfache Klingelanlage mit Gegensprechanlage aus den 70-er Jahren.
Sanitäre Installation: WC im EG Objekte weiß, hell gefliest // Bad im OG Objekte weiß, baujahrestypisch gefliest.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Mutterstadt (ca. 12.800 Einwohner), innerhalb des stark verdichteten Ortszentrums.

Der Ort verfügt über ein Veranstaltungs- und Kulturzentrum, Historisches Museum, Sportpark, 3 Großsporthallen, Walderholungsstätte, Bibliothek, Jugendtreff, fünf Kindergärten mit Kinderhort und Kinderkrippe, Seniorenresidenz, Seniorentreff, Volkshochschule, zwei Grundschulen (davon eine als Ganztagsschule), Integrierte Gesamtschule sowie ein florierendes Gewerbegebiet. Vielfältiger Einzelhandel und der Sitz des Pfalzmarktes für Obst und Gemüse sind Beispiele für das breite Spektrum positiver Standortfaktoren.

Mutterstadt liegt verkehrsgünstig am Autobahnkreuz der A61 (Nord-Süd-Verbindung) und A65 (Ost-West-Verbindung) zwischen Ludwigshafen und Bad Dürkheim, sowie Frankenthal und Speyer.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Kein Ansprechpartner in diesem Verfahren.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Ludwigshafen
Wittelsbachstr. 10
67061 Ludwigshafen

Telefon Geschäftsstelle:
0621/5616-330
0621/5616-337
Öffnungszeiten: täglich 9:00 - bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 78/18
Termin:
05.12.2019 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Vierzimmerwohnung
Verkehrswert:
140.000,00 €
Wohnfläche ca.:
94 m²
Objekt Zustand:
gepflegt
Baujahr ca.:
1960er Jahre
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Lage:

Lage:

Adresse
Luitpoldstraße 6
67112 Mutterstadt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)