Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Einfamilien-Reihenendhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 28.03.2019 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz, eingetragen im Grundbuch von Halle Blatt 14335, im Saal 2.047 des Amtsgerichts Halle (Saale), Thüringer Straße 16, Halle, öffentlich versteigert werden:

Bestandsverzeichnis:
Lfd. Nr. 1, Gemarkung Halle, Flur 1, Flurstück 66/72, Gebäude- und Freifläche, Ammendorfer Weg 13, Größe 352 m².

Laut Gutachten ist das Grundstück mit einem Einfamilien-Reihenendhaus und einer Kleingarage bebaut (Bj. um 1925, seit längerer Zeit ohne Nutzung). Das Wohngebäude besteht aus Kellergeschoss, Erdgeschoss, 1. Obergeschoss und teilweise ausgebautem Dachgeschoss. Trotz der durchgeführten Instandsetzungen und Modernisierungen lagen in und am Gebäude Baumängel, Bauschäden und angestaute Reparaturen vor.
Die Objektadresse lautet: Ammendorfer Weg 13, 06128 Halle (Saale).

Der Verkehrswert des Grundbesitzes nebst Zubehör ist auf 128.000,00 EURO festgesetzt.

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
553 K 82/17
Termin:
28.03.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Reihenhaus
Verkehrswert:
128.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
31.07.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilien-Reihenendhaus.

Das unterkellerte, zweigeschossige Gebäude mit teilweise ausgebautem Dachgeschoss (genaues Baujahr unbekannt, ca. um 1925) wurde in Mauerwerksbauweise erstellt. Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 84 m². Die Räumlichkeiten teilen sich auf in:

KG: Kellergang mit Innentreppe zum EG und Ausgang zum Garten, jeweils ein Keller und Heizungsraum.
EG: Etagenflur mit Innentreppe zum Keller und zum OG sowie Zugang zu den Räumen im Erdgeschoss (2 Wohnräume, Bad mit Ausgang zum Garten).
OG: Etagenflur, Wohnraum, Küche, Gäste-WC.
DG: Bodenkammer, ein nicht ausgebauter Dachboden.

Am Wohngebäude wurden in den letzten Jahren verschiedene Instandsetzungen und Modernisierungen durchgeführt (vorwiegend um 1995, u. a. Erneuerung Dacheindeckung, Gebäudefassade, Fenster, Heizkessel mit WW-Speicher, techn. Hausanschlüsse etc.). Dennoch liegen im und am Gebäude teilweise Baumängel, Bauschäden und angestaute Reparaturen vor.

Auf dem Grundstück befindet sich noch eine Kleingarage mit Satteldach und Rolltor.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

Nach Auskunft der zuständigen Baubehörde liegt für die Region des zu bewertenden Grundstücks eine Erhaltungssatzung nach BauGB § 172 vor (Erhaltungssatzung Nr. 55 ,,Gartenstadt Gesundbrunnen"). Die bauliche oder sonstige Nutzung des Grundstücks unterliegt damit den Festlegungen und Auflagen der vorgenannten Erhaltungssatzung.


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: überwiegend Kunststofffenster mit Isolierverglasung, teilweise Holzfenster.
Bodenbeläge: Holzdielen, Kunststoffbelag, Fußbodenfliesen, KG Betonfußboden.
Heizung: Gas-Zentralheizung mit Plattenheizkörpern.
Elektro: überwiegend unter Putz.
Sanitäre Einrichtungen: Bad EG = Wanne und WC; Gäste-WC OG mit Waschbecken.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Ortslage von Halle (ca. 232.000 Einwohner).

Das im Wesentlichen ebene Grundstück mit teilweise unregelmäßigem Zuschnitt hat eine Straßenfrontlänge von ca. 9 m und eine mittlere Tiefe von ca. 40 m. Bei der Straße "Ammendorfer Weg" handelt es sich um eine öffentliche Durchgangsstraße mit Fußwegen und Anliegerverkehr. Immissionen waren keine vorhanden, Verkehrslärm durch Straßenkehr kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen, teilweise gewerblichen Nutzungen.

Öffentliche Verkehrsmittel (Straßenbahn / regionale Buslinien / S-Bahn) sind vorhanden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Halle (Saale)
Thüringer Str. 16
06112 Halle

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstage zusätzlich: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle 0345/220-5022 / -4124

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
553 K 82/17
Termin:
28.03.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Reihenhaus
Verkehrswert:
128.000,00 €
Wohnfläche ca.:
84 m²
Grundstücksfläche ca.:
352 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
nicht genau bekannt
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Lage:

Lage:

Adresse
Ammendorfer Weg 13
06128 Halle (Saale)
Ortsteil
Stadtbezirk Süd

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)