Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Dreifamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 03.07.2019 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Sinzig, Barbarossastraße 21, 53489 Sinzig, Raum 23, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:


Lfd. Nr. 1: Verkehrswert: 3.750,00 €
Lfd. Nr. 2: Verkehrswert: 3.750,00 €
Lfd. Nr. 3: Verkehrswert: 159.000,00 €

Gesamtverkehrswert laut Amtsgericht: 166.500,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
6 K 19/17
Termin:
03.07.2019 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
166.500,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
20.09.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Dreifamilienhaus auf drei Flurstücken, die eine wirtschaftliche Einheit bilden.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das massive Wohnhaus besteht aus dem Kellergeschoss, dem Erd- und Obergeschoss sowie dem ausgebauten Dachgeschoss (Baujahr ca. 1965). Im Gebäude befindet sich pro Geschoss jeweils eine Wohnung.

Die Wohnfläche der 2-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss beträgt ca. 58 m², die der 2-Zimmer-Wohnung im Obergeschoss ca. 52 bis 55 m². Die Wohnfläche der Wohnung im ausgebauten Dachgeschoss beläuft sich auf ca. 55 m². Die Gesamt-Wohnfläche beträgt demnach ca. 165 bis 168 m².

Von außen zeigt sich das Gebäude in einem guten bis altersgemäßen Zustand.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung waren die Wohnungen im EG und OG vermietet und die Wohnung im DG eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: Holz- und Kunststoff-Fenster mit Isolierverglasung, Rollläden.
Heizung: Elektro-Nachspeicheröfen.
Warmwasser: dezentral.
Sanitäre Installation: je Wohnung 1 Bad, ansonsten nicht bekannt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich am historischen Ortskernrand von Oberwinter, einem Stadtteil von Remagen.

Das hängige Eckgrundstück besteht aus drei vollständig bebauten Flurstücken mit einer Gesamtfläche von 89 m². Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus geschlossener, max. 3-geschossiger Wohnbebauung. Es handelt sich um eine normale dörfliche Mischgebietslage.

Remagen hat einen kleinstädtischen Charakter. Bezogen auf die Größe und Bedeutung der Stadt ist sie in den zivilisationsrelevanten Bereichen angemessen ausgestattet. Es muss mit Immissionsbelastung durch eine Bahntrasse in näherer Umgebung gerechnet werden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Sinzig
Barbarossastraße 21
53489 Sinzig

Telefon: 02642/9774-0

Sprechzeiten:
Mo bis Fr: 09.00–12.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
6 K 19/17
Termin:
03.07.2019 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
166.500,00 €
Wohnfläche ca.:
165 m²
Grundstücksfläche ca.:
89 m²
Objekt Zustand:
guter Zustand
Baujahr ca.:
1965
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Nachtspeicher
verfügbar:
EG und OG vermietet / DG eigen genutzt
Keller:
Keller

Lage:

Lage:

Adresse
Holzweg 21
53424 Remagen-Oberwinter

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)