Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung Bauplatz mit baufälliger Gewerbehalle

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 15.03.2019 um 10:15 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Landstuhl, Kaiserstraße 55, 66849 Landstuhl, Raum II, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Landstuhl Blatt 4461 BV 4, Gemarkung Landstuhl:
Flurstück 554/11, Gebäude- und Freifläche, Saarbrücker Straße mit 1.033 m²;
Flurstück 554/12, Gebäude- und Freifläche, Saarbrücker Straße mit 958 m².

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Gewerbeobjekt; Altlasten/Sanierungsbedarf; Stadt Landstuhl.

Verkehrswert: 2.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
1 K 33/18
Termin:
15.03.2019 um 10:15 Uhr
Objekttyp:
Baugrundstück erschlossen
Verkehrswert:
2.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
04.09.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um einen Bauplatz mit baufälliger Gewerbehalle (Flurstück 554/11 und 554/12).

Die Nord-Süd orientierten, von der Straße her leicht ansteigenden Grundstücke mit nahezu rechteckiger Grundstücksform haben einen Zuschnitt von ca. 26 m x 50 m, ca. 10 m x 55 m zuzügl. ca. 16 m x 26 m. Die Grundstücksgrößen betragen insgesamt ca. 1.033 m² (Flurstück 554/11) und ca. 958 m² (Flurstück 554/12).

Die Halle weist im Bereich des Ostgiebels einen Brandschaden auf. Der überwiegende Teil des Grundstücks ist unbebaut. Die rückwärtigen Gebäude wurden bereits abgerissen, die Flurkarte stellt noch alte Bestandsgebäude dar. Der Bewuchs besteht aus einer Grasnarbe sowie vereinzelt Sträucher. Straßenseitig ist das Grundstück teilweise durch einen Zaun eingefriedet. Auf dem Grundstück befinden sich ausreichend Stellplätze.

Es handelt sich um baureifes Land, ein Bebauungsplan ist nicht vorhanden. Das Grundstück ist ortsüblich erschlossen.

Das zu bewertende Grundstück sowie das angrenzende Nachbargrundstück Flurst.-Nr. 554/10 sind durch Altlasten stark kontaminiert. Laut Auskunft der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd ist die Fläche als Altlast gem. § 2 Absatz 5 Bundesbodenschutzgesetz (BBodSchG) bewertet. Es sind erhebliche Kontaminationen mit leichtflüchtigen chlorierten Kohlenwasserstoffen (LCKW) und anderen Bodenverunreinigungen vorhanden, insg. übersteigen die Sanierungskosten den freigelegten Bodenwert erheblich.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Grundstück überwiegend eigen genutzt, zum Straßenbereich hin vermietet.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich im alten Stadtkernrandbereich von Landstuhl (ca. 8.300 Einwohner), in befriedigender Wohn- und geeigneter Gewerbelage (Nebenlage).

Der Zugang zum Grundstück erfolgt über die „Saarbrücker Straße“. Hierbei handelt es sich um eine voll ausgebaute Durchgangsstraße mit beidseitigen Gehwegen und starkem Verkehr. Es sind überdurchschnittliche, stärkere Beeinträchtigungen vorhanden. Das Objekt liegt direkt an der stark befahrenen Hauptverkehrsstraße, hierdurch sind Emissionen gegeben. Die Grundstücke der näheren Umgebung sind vorherrschend gemischte Bauflächen, überwiegend mit zweigeschossigen Wohngebäuden und gemischt genutzten Gebäuden bebaut, in offener Bauweise.

Geschäfte des täglichen Bedarfs sind im Zentrum und am Stadtrand vorhanden. Der Bezirk ist an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Die nächste Bushaltestelle befindet sich direkt gegenüber dem Grundstück. Verkehrstechnisch liegt Landstuhl an den Landstraßen L 363, 395 und 470. Landstuhl grenzt direkt an das Autobahnkreuz der A 6 / A 62 und bietet eine befriedigende Infrastruktur mit Dienstleistungen.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Landstuhl
Kaiserstrasse 55
66849 Landstuhl

Tel.: 06371/931-211 oder -212,
Fax: 06371/931-207 oder -114
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 9:00-12:00 Uhr und 13:30-15:30 Uhr, Freitag 9:00-13:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 33/18
Termin:
15.03.2019 um 10:15 Uhr
Objekttyp:
Baugrundstück erschlossen
Verkehrswert:
2.000,00 €
verfügbar:
teils eigen genutzt, teils vermietet
Stellplatz:
Stellplatz

Lage:

Lage:

Adresse
Saarbrücker Straße
66849 Landstuhl

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)