Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 08.01.2021 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum IV, Sitzungssaal, im Amtsgericht Freiburg im Breisgau, Holzmarkt 2, 79098 Freiburg, öffentlich versteigert werden:

Eigentumswohnung
Verkehrswert: 548.000,00 €.

Tiefgaragenstellplatz;
Verkehrswert: 10.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
793 K 61/18
Termin:
08.01.2021 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
548.000,00 € und weitere
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
22.06.2020
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die Eigentumswohnung Nr. D2 im Erdgeschoss links nebst Kellerraum, es besteht das Sondernutzungsrecht an der Garten- und Terrassenfreifläche D 2 einschließlich Abstellraum D2. Des Weiteren gelangt ein Tiefgaragenstellplatz zur Versteigerung.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 88 m² teilen sich auf in 3 Zimmer, Bad, WC und Abstellraum. Die Grundrissgestaltung der Bewertungseinheit ist ansprechend und zeitgemäß. Der Zustand der Wohnung ist gut. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Das Mehrfamilienhaus D (Bj. 2015) verfügt über insgesamt 10 Wohneinheiten, vier je Geschoss und zwei im Attikageschoss. Im Haus selbst befinden sich gemäß Aufteilungsplan 9 Tiefgaragenstellplätze, weitere 7 im unterbauten Bereich zu Haus C. Das Wohnhaus ist aufgeteilt in ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss, ein Obergeschoss sowie ein Attikageschoss als Dachgeschoss. Die Geschosse werden über das zentrale Treppenhaus mit Aufzug erschlossen. Der gebildete Dachspitz ist nicht zugänglich und zählt zum Gemeinschaftseigentum.

Im Untergeschoss von Haus D befinden sich die Kellerräume der Wohneinheiten, ein Trockenraum sowie der Technik-, Heizungs- und Pelletslagerraum. Ein Einstellraum für Kinderwägen und ein Müllraum befinden sich in der Tiefgarage auf der Nordseite und sind von dort aus zugänglich. Ein gemeinschaftlich genutzter Fahrradabstellraum befindet sich ebenfalls mit Zugang von der Tiefgarage im Untergeschoss von Haus C. Im Bereich zwischen Haus C und D befinden sich Tiefgaragen-Stellplätze.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Heizung: Pelletheizung als Zentralheizung aus dem Baujahr.
Fenster: Kunststoff-Rahmenfenster mit 3-fach Isolierverglasung.
Bodenbeläge: V. a. Eiche Landhausdielen, im Schlafzimmer Teppich.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Freiburg-Littenweiler.

Das Bewertungsobjekt befindet sich in einer relativ ruhigen Randlage des Stadtteils Littenweiler. Die direkte Umgebungsbebauung auf dieser Straßenseite ist geprägt durch insgesamt fünf baugleiche Mehrfamilien-Wohnhäuser sowie ein älteres, schwarzwaldtypisches Objekt. Einrichtungen und Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich rund 1,5 km entfernt an der Kappler Straße.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Freiburg
Holzmarkt 2-4
79098 Freiburg

Aufgrund der aktuellen Corona Lage können beim Amtsgericht Freiburg Zwangsversteigerungsgutachten auf der Geschäftsstelle nur nach vorheriger telefonischer (Nr. 0761/205-1906) Terminabsprache eingesehen werden.

Den genauen Versteigerungsort entnehmen Sie bitte der Terminsbestimmung.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
793 K 61/18
Termin:
08.01.2021 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
548.000,00 € und weitere
Wohnfläche ca.:
88 m²
Objekt Zustand:
guter Zustand
Baujahr ca.:
2015
Etage:
EG
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Erdgeschoss:
Erdgeschoss
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Aufzug:
Aufzug
Keller:
Keller
Fahrradraum:
Fahrradraum
Trockenraum:
Trockenraum

Lage:

Lage:

Adresse
Kirchzartener Straße 25
79117 Freiburg
Ortsteil
Littenweiler

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)