Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 31.01.2019 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Lebach, Saarbrücker Straße 10, Saal 2, öffentlich versteigert werden:

Der im Wohnungsgrundbuch von Lebach Blatt 4813, laufende Nummer 1 des Bestandsverzeichnisses eingetragene 159,84/1000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück, Gemarkung Lebach, Flur 8, Flurstück 11/22, Gebäude- und Freifläche, Wohnen, Saarbrücker Straße, Größe 583 m²,

verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung nebst integriertem Kellerraum im Kellergeschoss, Nr. 1 des Aufteilungsplanes; Sondernutzungsrechte an Keller Nr. 1 und Terrasse 1.

Verkehrswert: 55.300,00 €.

Die Anschrift des Objekts lautet: 66822 Lebach, Saarbrücker Straße 18.

Objektbeschreibung: Wohnungseigentum in einem Mehrfamilienhaus mit Stellplatz
Details - ohne Gewähr: Eigentumswohnung in Mehrfamilienhaus, ausschließlich zu Wohnzwecken genutzt, zweigeschossig, unterkellert, ausgebautes Dachgeschoss, freistehend, Baujahr: 1999, Modernisierungen: keine, Energieausweis liegt vor, zugehörige Terrasse fehlt. Wohnfläche insgesamt ca. 53 m²: 2 Zimmer, Küche, Bad, Kellerraum, Abstellraum.

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
4 K 1/18
Termin:
31.01.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert:
55.300,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
02.05.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 2-Zimmerwohnung nebst integriertem Kellerraum im Kellergeschoss, Nr. 1 des Aufteilungsplanes sowie das Sondernutzungsrechte am Keller Nr. 1 und Terrasse Nr. 1, in einem 2-geschossigen Mehrfamilienhaus.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 53 m² teilen sich auf in 2 Zimmer, Küche, Bad, Kellerraum und Abstellraum. Das eingetragene Sondereigentum Nr. 1 weist zuzüglich ein Sondernutzungsrecht an der Terrasse 1 aus. Diese Terrasse ist weder im Aufteilungsplan noch in der Örtlichkeit vorhanden.

Die zweckmäßige Grundrissgestaltung weist gefangene Räume auf, die Besonnung und Belichtung zeigt sich ausreichend. Der bauliche Zustand des Sondereigentums ist schlecht. Es besteht ein erheblicher Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

Gebäudebeschreibung:

Das unterkellerte Gebäude wurde ca. 1999 freistehend errichtet, es verfügt über ein ausgebautes Dachgeschoss. Die Gesamtanlage befindet sich insgesamt in einem dem Baujahr entsprechenden Zustand. Es besteht ein geringfügiger Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf.


Ausstattung

Warmwasserversorgung: zentral über Heizung.
Bodenbeläge: schwimmender Estrich mit Fliesen.
Fenster: Einfachfenster aus Kunststoff mit Isolierverglasung.
Heizung: Zentralheizung als Pumpenheizung, mit Gas, Baujahr 1999; Flachheizkörper, mit Thermostatventilen.
Sanitäre Installation: Bad mit eingebauter Wanne, Dusche mit Abtrennung, Doppelwaschbecken, Stand-WC mit Spülkasten (defekter Klodeckel), einfache, weiße Sanitärobjekte.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung; je Raum ein Lichtauslass; je Raum mehrere Steckdosen; durchschnittliche Fernmelde- und informationstechnische Anlagen, Türöffner, Klingelanlage, Telefonanschluss.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Lebach (ca. 18.900 Einwohner); Stadtteil Kernstadt.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus gewerblicher und wohnbaulicher Nutzung, in überwiegend aufgelockerter, 2-geschossiger Bauweise. Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie das Stadtzentrum liegen ca. 1 km entfernt. Schulen und Ärzte erreicht man in ca. 1-1,5 km Entfernung, öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) gibt es in unmittelbarer Nähe.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Lebach
Saarbrücker Str. 10
66822 Lebach

Telefon Zentrale: 06881/927-0
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr,
Mo - Do: 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr,
Fr: 13:30 Uhr bis 15:00

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
4 K 1/18
Termin:
31.01.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert:
55.300,00 €
Wohnfläche ca.:
53 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1999
Etage:
Kellergeschoss
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Lage:

Adresse
Saarbrücker Straße 18
66822 Lebach

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)