Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 16.11.2017 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum XIII, Sitzungssaal, Amtsgericht Ludwigshafen am Rhein, Wittelsbachstraße 10, 67061 Ludwigshafen, öffentlich versteigert werden:

eingetragen im Grundbuch von Ludwigshafen, Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum ME-Anteil 48/688, Wohnung mit Balkon im 1. Obergeschoss rechts sowie einem Kellerraum, SE-Nr. 2, Blatt 15088, BV 1, an Grundstück Gemarkung Ludwigshafen, Flurstück 762/30, Gebäude- und Freifläche, Pranckhstraße 38, Größe 254 m²;

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen): 2 ZKB, 1. OG rechts, Balkon, ca. 48 m² Wohnfläche, Kellerraum, Bj. ca. 1965;

Verkehrswert: 72.000,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
3 K 58/16
Termin:
16.11.2017 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert:
72.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
13.12.2016
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 2-Zimmerwohnung Nr. 2 im 1. OG rechts nebst einem Kellerraum Nr. 2, in einem 5-geschossigen Mehrfamilienhaus.

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in Flur, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad/WC, Küche und Balkon. Die Wohnfläche beträgt ca. 48 m². Die Grundrissgestaltung wird als für das Baujahr zeittypisch, die Belichtung und Besonnung als gut beschrieben. Es besteht Reparaturstau. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Wohnung leer stehend.

Gebäudebeschreibung:

Das unterkellerte Mehrfamilienhaus wurde ca. 1965 in Massivbauweise errichtet und hat ein Satteldach. Modernisierung fand ca. 2005 statt. Der bauliche Zustand ist befriedigend. Es besteht ein offensichtlicher Unterhaltungsstau und Renovierungsbedarf. Das Gebäude verfügt über 10 Wohneinheiten.


Ausstattung

Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung; Rollläden aus Kunststoff.
Bodenbeläge: PVC, Fliesen.
Heizung: Fernwärme- Zentralheizung.
Warmwasser: zentral über Heizung.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung.
Sanitäre Einrichtungen: Dusche/WC mit Dusche, WC, Waschbecken, (elektr.) Zwangsentlüftung.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Ludwigshafen (ca. 163.000 Einwohner), im Stadtteil Süd (ca. 18.000 Einwohner).

Das Gebäude im Stadtkern wird von der Pranckhstraße erschlossen. Beeinträchtigungen konnten nicht festgestellt werden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in meist geschlossener, 2- bis 5-geschossiger Bauweise.

Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen und Ärzte sowie öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) befinden sich in fußläufiger Entfernung. Bis zur nächsten Autobahnzufahrt sind es ca. 2,5 km, zum HBF Ludwigshafen ca. 1,5 km, zum Flughafen Frankfurt ca. 84 km.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

BBBank eG, MFA, Kto 8982023, TeI.Nr. 0721/141-647;


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Ludwigshafen
Wittelsbachstr. 10
67061 Ludwigshafen

Telefon Geschäftsstelle:
0621/5616-330
0621/5616-337
Öffnungszeiten: täglich 9:00 - bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 58/16
Termin:
16.11.2017 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert:
72.000,00 €
Wohnfläche ca.:
48 m²
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1965
Etage:
1. OG rechts
Heizungsart:
Fernwärmeheizung
verfügbar:
leer stehend
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Balkon:
Balkon
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Pranckhstraße 38
67061 Ludwigshafen am Rhein-Lindenhof

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)