Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung 2 PKW Stellplätze

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 25.08.2020 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum III, Sitzungssaal EG, im Amtsgericht Reutlingen, Gartenstraße 40, 72764 Reutlingen, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
3-Zi.-Whg. mit Küche, Gäste-WC, Bad/WC und Balkon in Ebene 2, Bauj. ca. 1985, Wfl. rd. 76
m², Abstellraum im Dachboden, Gas-ZH, Warmwasserbereitung über Elektro-Boiler im Bad*)
Angaben ohne Gewähr;
Verkehrswert: 170.000,00 €.

Lfd. Nr. 2
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
2-Zi.-Whg. mit Küche, Diele, Bad/WC und zwei Balkone im DG, Wfl. rd, 70 m², im Übrigen wie
lfd. Nr. 1*) Angaben ohne Gewähr;
Verkehrswert: 110.000,00 €

Lfd. Nr. 3
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
PKW-Stellplatz in der Tiefgarage, Zufahrt über Bahnhofstr. 20*) Angaben ohne Gewähr;
Verkehrswert: 9.500,00 €

Lfd. Nr. 4
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
PKW-Stellplatz in der Tiefgarage, Zufahrt über Bahnhofstr. 20*) Angaben ohne Gewähr;
Verkehrswert: 9.500,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
1 K 43/18
Termin:
25.08.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Stellplatz
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
29.03.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um die 2 PKW-Stellplätze Nr. 46 und 74 in der Tiefgarage. Des Weiteren gelangen 2 Wohnungen zur Versteigerung.

Der Innenhof sowie die Gebäudeteile Bahnhofstraße 20, 20/1 und 20/2 sind überwiegend mit der Tiefgarage unterbaut. Die Ein- und Ausfahrt zur Tiefgarage befindet sich unter dem Gebäudeteil Bahnhofstr. 20 und erfolgt von der Bahnhofstraße. Fußläufig gelangt man über ein Garagentreppenhaus zum Innenhof. Das Flachdach der Tiefgarage ist im Innenhofbereich begrünt und zum Gehen befestigt. Die Tiefgarage ist mit einem Rolltor abgeschlossen. Die Tiefgaragenstellplätze sind farblich markiert.

Gebäudebeschreibung:

Das freistehende, unterkellerte Wohn- und Geschäftsgebäude wurde ca. 1985 errichtet. Das Objekt ist in folgende Sondereigentume aufgeteilt: 43 Wohnungseigentume, 1 Teileigentum (Gewerbeeinheit im EG) und 44 Teileigentume (Tiefgaragenstellplätze). Im Freien sind 13 PKW-Stellplätze vorhanden. Am Gemeinschaftseigentum liegen Baumängel- und Schäden sowie ein allgemeiner Instandhaltungsrückstau vor.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Eningen unter Achalm.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus 2- bis 3-geschossiger Ortskernbebauung, unter ausgebauten Dachgeschossen mit gemischter Nutzung (Wohnen, Einzelhandel mit Parkplatz, Apotheke, Krügerpark usw.).

Einrichtungen einer privaten Infrastruktur und des täglichen Bedarfs sind in Eningen u.A. vorhanden, auch teilweise in fußläufiger Entfernung. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Bushaltestelle der Linie 1.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Dr. Binder, Reutlingen, Gz.: 18/000495, Tel. 07121/3745-20


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Reutlingen
Gartenstr. 40
72764 Reutlingen

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Mo. - Fr. 8:30 - 11:30 Uhr, Do. zusätzlich von 14:00 - 15:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 43/18
Termin:
25.08.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Stellplatz

Lage:

Lage:

Adresse
Bahnhofstraße 20
72800 Eningen unter Achalm

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)