Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung 1/2 Anteil an Waldflächen

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 28.05.2020 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im 128, Sitzungssaal, im Amtsgericht Bitburg, Gerichtsstraße 2/4, 54634 Bitburg, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Verkehrswert: 950,00 €.

Lfd. Nr. 2
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Verkehrswert: 13.250,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
10 K 39/19
Termin:
28.05.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Waldgrundstück
Verkehrswert:
14.200,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
29.08.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um den 1/2 Anteil an zwei Waldflächen.

Bewertungsobjekt I
Gemarkung Holsthum
Flur 7, Flurstück 102
Waldfläche: Auf der Kreuzeich
Flächengröße: 1.712 m²

Bewertungsobjekt II
Gemarkung Holsthum
Flur 7, Flurstück 124
Waldfläche: Auf der Kreuzeich
Flächengröße: 15.775 m²

Bestockung:
Die Fläche ist bestockt mit 70 - 90/80- jähriger Kiefer insgesamt minderer Qualität und Wuchsleistung, hervorgegangen aus künstlicher Begründung.

Weiterhin stockt in geringerem Umfang 50-80/ 65 - jährige Buche mit ebenfalls geringer Qualität und Wuchsleistung, hervorgegangen aus Naturverjüngung und Stockausschlag.

Darüber hinaus stockt in einem Flächenanteil von unter 10% truppweise 70- 90/80-jährige, künstlich begründete Fichte sowie einzelne Eichen hervorgegangen aus Naturverjüngung und Stockausschlag, jeweils in unbefriedigender Qualität und auch mit unbefriedigender Wuchsleistung.

Der Bodenwert wird mit 0,35 €/m² gutachterlich veranschlagt.


Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Holsthum.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bitburg
Gerichtsstr. 2/4
54634 Bitburg

Telefon Zentrale: 06561-913-0
Telefon Geschäftsstelle: 06561-913-131
Sprechzeiten: täglich von 09:00 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
10 K 39/19
Termin:
28.05.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Waldgrundstück
Verkehrswert:
14.200,00 €
Grundstücksfläche ca.:
17.487 m²

Lage:

Lage:

Adresse
54668 Holsthum

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)