Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung 1/2 Anteil an Doppelhaushälfte

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 28.08.2019 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Freiburg im Breisgau, Bismarckallee 2, 79098 Freiburg, Raum XIV, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

1/2 Miteigentumsanteil am Erbbaurecht

Verkehrswert: 147.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung

Aktenzeichen:
790 K 57/18
Termin:
28.08.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
147.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
22.01.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um den 1/2 Anteil an einer Doppelhaushälfte mit Garage in Erbbaurecht.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das voll unterkellerte, 2-geschossige Zweifamilienhaus wurde ca. 1954 errichtet. Es teilt sich auf in 3 Wohnungen mit ca. 65, 65 und 33 m². Die Wohn- und Nutzfläche von ca. 198,87 m² teilt sich auf in Wohnfläche ca. 163,30 m² und Nutzfläche ca. 35,57 m². Soweit straßenseitig sichtbar zeigt sich ein baualtersgemäßer Zustand.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen vermietet.

Dauer des Erbbaurechts: 1. April 1952 bis 31. März 2051.
Erbbauzins: Laut Grundbuchauszug vom 10.12.2018 beträgt der aktuell am Stichtag bezahlte Erbbauzins jährlich 444 DM, das sind nach offiziellem Umrechnungskurs (1,95583 DM = 1 Euro) 227,01 €.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Heizung Öl-Zentralheizung.
Besondere Bauteile: Wintergarten.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Freiburg, im Stadtteil Haslach, in durchschnittlicher Wohnlage.

Das ebene Grundstück liegt an einer ruhigen Wohnstraße ohne Durchgangsverkehr. Der Verkehr ist auf dem Grundstück noch deutlich hörbar. Das Objekt liegt in einem Wohngebiet mit Doppelhäusern aus der Nachkriegszeit (Baujahr Mitte der 50er Jahre). Die Grundversorgung ist im Stadtteil Haslach vorhanden. Geschäfte für den täglichen Bedarf sind in ca. 5 - 15 Minuten zu erreichen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Freiburg
Holzmarkt 2-4
79098 Freiburg

Die Gutachten können persönlich im Amtsgericht Freiburg, Zwangsversteigerungsabteilung, Bismarckallee 2, 79098 Freiburg, in Zimmer 206 im 2. OG von 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr eingesehen werden.

Zentrale Telefonnummer: 0761/205-1970

Den genauen Versteigerungsort entnehmen Sie bitte der Terminsbestimmung.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
790 K 57/18
Termin:
28.08.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
147.000,00 €
Wohnfläche ca.:
163 m²
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1954
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
vermietet
Einliegerwohnung:
Einliegerwohnung
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Lage:

Lage:

Adresse
Birnbaumweg 4
79115 Freiburg
Ortsteil
Haslach

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)