Keyvisual zwangsversteigerung.net

Zwangsversteigerung 1 1/2-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 13.06.2019 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Mannheim, A 2, 1, 68159 Mannheim, Raum B 001, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Mannheim
Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum
ME-Anteil: 47,55/1.000, Sondereigentums-Art: Wohneinheit Nr. 5, Blatt 99.065,

an dem Grundstück
Gemarkung: Mannheim, Stadtteil Lindenhof, Flurstück: 5518, Gebäude- und Freifläche, Rheinaustraße 16 mit 234 m²,

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen - ohne Gewähr-):
(1 1/2 - Zimmer- Wohnung mit Balkon und Kellerraum, ca. 43 m² Wohnfläche, 2. OG, Geb.baujahr etwa 1959 mit späteren Wertverbesserungen)

Verkehrswert: 100.000,00 €


Aktenzeichen:
3 K 111/18
Termin:
13.06.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einzimmerwohnung
Verkehrswert:
100.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
10.10.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder



Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 1 1/2-Zimmerwohnung Nr. 5 im 2. Obergeschoss rechts in einem Mehrfamilienhaus.

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in 1 Wohnraum mit angrenzendem Balkon, einem weiteren kleinen (halben) Zimmer, Küche, innen liegendem Bad/WC und Flur. Die Wohnfläche beträgt ca. 43 m². Der Wohnraum und das halbe Zimmer sind zum Hof/Nordwesten orientiert, die Küche ist zur Straße/Südosten hin ausgerichtet. Der Wohnung Nr. 5 ist der Kellerraum Nr. 5 im Kellergeschoss des Anwesens zugeordnet. Die Nutzfläche des Kellerraumes beträgt ca. 4 m².

Die Grundrissgestaltung der Wohnung Nr. 5 ist zweckmäßig. Die Wohnung befindet sich in normalem, altersgerechtem Unterhaltungszustand. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Wohnung vermietet.

Gebäudebeschreibung:

Das Grundstück ist mit einem Mehrfamilienwohnhaus, bestehend aus Kellergeschoss, Erdgeschoss,
4 Obergeschossen und ausgebautem Dachgeschoss bebaut. Das Wohnhaus ist Bestandteil einer geschlossenen Blockrandbebauung und zweiseitig an die Nachbargebäude angebaut. Die Bebauung wurde etwa 1959 errichtet. In späteren Jahren erfolgten verschiedene Wertverbesserungen. Das Wohngebäude enthält laut Teilungserklärung 11 Wohnungen nebst Kellerräumen. Es befindet sich äußerlich in gutem, gepflegtem Zustand, größerer Instandhaltungsrückstau ist nicht erkennbar.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Fenster: isolierverglaste Kunststofffenster, Außenrollläden aus Kunststoff.
Heizung: Fernwärmezentralheizung. Heizverteilung über Rippen- bzw. Plattenheizkörper.
Warmwasseraufbereitung: dezentral über Boiler bzw. Durchlauferhitzer.
Sanitärausstattung: eingeflieste Badewanne, Waschbecken, Stand-WC mit Druckspüler.
Elektroanlage: verdeckte Installation, modernisierte Ausführung, Elektro-Unterverteilung mit Kippsicherungen und FI-Schalter.
Fußböden: Laminat, PVC-Belag, Fliesen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Mannheim (etwa 340.000 Einwohner), im Stadtbezirk Lindenhof (etwa 14.000 Einwohner).

Das Grundstück liegt an einer normal befahrenen Durchgangsstraße. Die Fahrbahn ist asphaltiert, beidseitig befestigte Gehwege und Straßenbeleuchtung sind vorhanden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht vorwiegend aus 5- bis 6-geschossigen Mehrfamilienhäusern in geschlossener Blockrandbauweise.

Einzelhandelsgeschäfte des täglichen Bedarfs sind in fußläufiger Entfernung vorhanden. Insgesamt handelt es sich um eine gefragte, ruhige und dennoch zentrumsnahe Wohnlage mit erhöhtem Grünflächenanteil (Waldpark) und gut ausgeprägter Infrastruktur in näherer Umgebung. Bis zur Stadtmitte (Paradeplatz) sind es etwa 3,0 km.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

DB Privat- und Firmenkundenbank AG,
Tel. 0711/125-4390 Herr Heeg,
AZ: 1004301529/ Heeg/xxx


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Mannheim
A2, 1
68159 Mannheim

Amtsgericht Mannheim / Zweigstelle (Palais Bretzenheim)

Telefonische Auskunft 0621/292-2079 oder -2090

Öffnungszeiten zur Einsicht in die Gutachten:
Mo. und Fr. 9:00-11:30 Uhr und Mi. 13:00-15:00 Uhr.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 111/18
Termin:
13.06.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einzimmerwohnung
Verkehrswert:
100.000,00 €
Wohnfläche ca.:
43 m²
Objekt Zustand:
guter Zustand
Baujahr ca.:
1959
Etage:
2. OG
Heizungsart:
Fernwärmeheizung
verfügbar:
vermietet
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Balkon:
Balkon
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage:

Lage:

Adresse
Rheinaustraße 16
68163 Mannheim
Ortsteil
Lindenhof

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)